Projektmanagement-Werkzeug für das ganze Team

(PresseBox) (Stuttgart, ) Das Unternehmen Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer hat sein Projektmanagement-Werkzeug Track+ in einer mit vielen neuen Leistungsmerkmalen versehenen Version freigegeben. Die web-basierte Lösung eignet sich für alle Anwender, die in Projekten arbeiten, denen Projektmanagement mit Tabellenkalkulation nicht mehr ausreicht und für die die bekannten Projektmanagement-Werkzeuge zu teuer und zu kompliziert sind.

Die Lösung von Steinbeis zeichnet sich durch einen großen Funktionsumfang aus, der aber so an die Bedürfnisse jedes einzelnen Benutzers angepasst werden kann, dass dieser nicht überfordert wird und auch ohne Schulung und bei nur gelegentlicher Benutzung damit gut zurecht kommt. Die Philosophie hinter Track+ ist es, das ganze Team in das Projektmanagement mit einzubeziehen. Dadurch entsteht mehr Transparenz, Besprechungen werden effektiver und Informationen sind in Echtzeit dort, wo sie gebraucht werden.

Track+ ist weitgehend und ohne Programmierung an praktisch alle Anforderungen im Projektmanagement anpassbar. Durch die Konfigurierbarkeit eignet sich die Software besonders für Umgebungen, in denen unterschiedliche Arten von Projekten durchgeführt werden, z. B. in der Mechatronik mit Hardware und Software-Teilprojekten, oder im Technischen Support und der Entwicklung.

Track+ unterstützt klassische Vorgehensmodelle ebenso wie agile Methodiken, z.B. Scrum und Kanban. Als Bonbon hat jeder Nutzer die Möglichkeit, seine eigenen Aufgaben in einem nur ihm zugänglichen Bereich nach der "Getting Things Done"-Methode zu organisieren.

Der Hersteller bietet Track+ als Kauflizenz oder Mietlizenz an. Für Anwender, die die Lösung nicht selbst betreiben möchten, gibt es auch ein Hosting-Angebot.

Kontakt

Steinbeis GmbH & Co. KG
Eugen-Ruoff-Str. 30
D-71404 Korb
Sophie Kallenberger
Marketing
Social Media