Erst informieren - dann rocken: 1. Studien-Info-Tag an der FH

Plakat Studieninfotag (PresseBox) (Flensburg, ) Wer wüsste besser, wie es im Studium läuft als, genau: Studierende! Die Fachhochschule Flensburg lädt daher alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Studium an Deutschlands nördlichster Hochschule interessieren, zum Studien-Info-Tag ein. Am Freitag, 13. Juni, stehen erfahrene Studis Rede und Antwort, damit die Besucher aus erster Hand erfahren, wie es ist, eine Vorlesung im Maschinenbau zu besuchen, eine Klausur in der Biotechnologie zu schreiben oder wie die Professoren überhaupt so drauf sind.

Zusätzlich steht aber auch das Team der Studienberatung bereit, um über die formalen Voraussetzungen für ein Studium an der Fachhochschule Flensburg zu informieren. Damit aber noch nicht genug des Schnupperangebots: Viele Labore, in denen Blitze erzeugt werden oder Bier gebraut wird, öffnen an diesem Tag ihre Türen und gewähren Einblicke in den Hochschulalltag. So öffnet auch das Maritime Zentrum mit seiner modernen Simulationstechnik seine Türen und im Motion-Capture-Studio wird ein Animationsfilm produziert. Der Studien-Info-Tag mit noch vielen weiteren Angeboten startet um 11 Uhr im audimax auf dem Campus, Thomas-Fincke-Str. 4, 24943 Flensburg. Um 12 Uhr begrüßt FH-Vizepräsident Dr. Klaus von Stackelberg die Teilnehmer, ehe um zirka 12.30 Uhr die Führungen starten. Bevor der Studien-Info-Tag um 15 Uhr endet, finden ab 14.15 Uhr Vorträge zu Bewerbungsmodalitäten und der richtigen Studienwahl im audimax statt.

Nach der Informationsaufnahme wird dann gerockt. Beim Live-Rock-Open-Air stehen ab 15 Uhr viele regionale Bands auf der Campus-Bühne. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Hochschule Flensburg
Kanzleistr. 91-93
D-24943 Flensburg
Torsten Haase
Kommunikation und Strategische Planung
Leiter

Bilder

Social Media