Günstig an Ort und Stelle

Einbaufertiges Flächenportal für sehr kompakte Maschinen
EXCM 1: Das kleinbauende Portal EXCM fährt alle Positionen im Arbeitsraum wirtschaftlich an und nutzt jeden Millimeter aus. Das parallelkinematische Antriebskonzept sorgt für geringe bewegte Massen. (Foto: Festo AG & Co. KG) (PresseBox) (Esslingen, ) Das klein bauende Portal EXCM von Festo deckt den Arbeitsraum maximal ab: Es kommt überall dort zum Einsatz, wo jeder Millimeter zählt. Dabei trifft hohe Funktionalität auf kompaktes Design und ein interessantes Preis-Leistungsverhältnis.

Das parallelkinematische Antriebskonzept sorgt für geringe bewegte Massen. Der umlaufende Zahnriemen führt dabei den Schlitten in einem zweidimensionalen Raum. Die feststehenden Motoren sind mit diesem gekoppelt. Gleichzeitig vereinfacht das vorparametrierte Antriebs- und Controllerpaket die Inbetriebnahme.

Optimaler Flächeneinsatz

Das Portal mit seinem optimalen Verhältnis zwischen Einbau- und Nutzfläche kommt für sehr kompakte Maschinen in Frage - ohne externen Schaltschrank und direkt auf dem Arbeitstisch. Bei der Version EXCM-10 zählt das funktionale Antriebs- und Controllerpaket zum Standard. Es eignet sich zum Beispiel für die Automatisierung prä- und postanalytischer Laborprozesse. Die Gleitführung macht EXCM-10 sehr wirtschaftlich.

Die Version EXCM-30 hält das Antriebs- und Controllerpaket optional bereit. Seine Hauptanwendungen findet es in der Kleinteilmontage und im Kleinteilhandling ebenso wie in der Elektronikfertigung oder in Laborprozessen. Die präzise und stabile Kugelumlaufführung nimmt auch bei hohen Geschwindigkeiten große Kräfte und Momente auf.

Kontakt

Festo AG & Co. KG
Ruiter Strasse 82
D-73734 Esslingen
Christopher Haug
Presseansprechpartner

Bilder

Social Media