CEWE strebt kontinuierliches Dividendenplus an

(PresseBox) (Oldenburg, ) .
- Ausschüttungsquote bei 50%
- Dividendenrendite bei 3,5%
- Freefloat erreicht 69,8%
- Langfristig orientierte Investoren im Visier

Die ordentliche Hauptversammlung der CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE 0005403901) hat heute in Oldenburg allen von der Verwaltung vorgeschlagenen Tagesordnungspunkten zugestimmt. Die Präsenzquote lag bei 62,1%. Die Dividende steigt auf 1,50 Euro je Aktie - die fünfte Dividendenerhöhung in Folge. Der Vorstand kündigte an, diesen Kurs einer stetig steigenden Dividende auch künftig fortsetzen zu wollen. Die Dividendenrendite liegt auf Basis des Schlusskurses vom 30. Dezember 2013 (42,75 Euro) bei 3,5%, die Ausschüttungsquote bei 50%. Gerechnet auf den seitdem auf 54,22 Euro (Schlusskurs vom 03. Juni 2014) gestiegenen Kurs beträgt die Dividendenrendite 2,8%. Insgesamt legte der Wert der CEWE-Aktie seit der Hauptversammlung 2013 auf Basis des Schlusskurses vom 6. Juni 2013 (33,31 Euro) bis zur heutigen Hauptversammlung um 62,8% zu.

CEWE will langfristig orientierte Investoren gewinnen


"Uns geht es vor allem darum, langfristig orientierte Investoren für CEWE zu gewinnen: Deshalb wollen wir die absolute Dividende kontinuierlich steigern und so attraktive Renditen für unsere Aktionäre erwirtschaften", erklärte Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CEWE Stiftung & Co. KGaA vor der Hauptversammlung. Die Basis dafür seien eine solide Finanzierung, die mit einer Eigenkapitalquote von über 50% per 31. März 2014 gesichert sei, sowie Investitionen in Wachstumsfelder. "Damit legen wir die Grundlage für unsere nachhaltige Ertragskraft", betonte Hollander. Um auch für institutionelle Investoren attraktiver zu werden, hatte CEWE darüber hinaus am 8. April 2014 500.000 eigene Aktien platziert und so den Freefloat auf 69,8% erhöht. "Um der hohen Nachfrage institutioneller Investoren nachzukommen, haben wir unsere Aktien zur Verfügung gestellt und erhöhen zugleich unseren strategischen Freiraum, durch Akquisitionen zu wachsen", so Dr. Olaf Holzkämper, Finanzvorstand der CEWE Stiftung & Co. KGaA. Der Bruttoemissionserlös für CEWE belief sich auf rund 27 Mio. Euro.

CEWE plant 2014 Fortschritte in allen Geschäftsbereichen

Für das Jahr 2014 strebt CEWE in allen drei Geschäftsbereichen wichtige Fortschritte an. Im margenstarken Fotofinishing, in dem sich neben dem Hauptgeschäft mit dem CEWE FOTOBUCH weitere Mehrwertprodukte etablieren, will CEWE die führende Marktposition weiter ausbauen und zugleich die Erträge sichern. Im Einzelhandel trennt sich CEWE bewusst vom niedrigmargigen Großhandels-Geschäft und reduziert so diesen Umsatz aktiv. Im Online-Druck setzt CEWE weiter auf dynamisches Wachstum, um die Basis für künftige Erträge zu schaffen. In diesem Geschäftsfeld erwartet CEWE für 2014 ein Umsatzwachstum auf über 70 Mio. Euro (2013: 59,8 Mio. Euro).

Ausblick ermöglicht weiteres Dividendenplus

Der positive Wachstumstrend im Geschäftsfeld Online Druck und die hohe Ertragskraft des Fotofinishings ermöglichen nach Überzeugung des Vorstands auch 2014 weitere Zukunftsinvestitionen: So soll der Konzern-Umsatz aller Geschäftsfelder trotz des gezielten Rückgangs im Einzelhandel von 528,6 Mio. Euro auf 525 Mio. Euro bis 540 Mio. Euro im Mittel leicht steigen. Die Ergebnis-Zielkorridore liegen um 3 Mio. Euro höher als im Vorjahr: Das EBIT soll 2014 zwischen 30 Mio. Euro und 36 Mio. Euro erreichen, das EBT zwischen 28 Mio. Euro und 34 Mio. Euro. Das Nachsteuerergebnis soll eine Bandbreite von 19 Mio. Euro bis 23 Mio. Euro erreichen. Hollander: "So wollen wir den Wert des Unternehmens für unsere Aktionäre weiter nachhaltig steigern."

Internet: www.cewe.de , www.cewe-fotobuch.de , www.cewe-print.de , www.viaprinto.de , www.saxoprint.de

In den App Stores: Neben der CEWE FOTOWELT-App (Bestell-App für die meisten CEWE-Produkte) ist die CEWE Investor Relations-App für iPad(R) oder Android-Tablet, mit Geschäfts- und Quartalsberichten, Präsentationen sowie der Nachhaltigkeitsberichterstattung erhältlich.

Finanzterminkalender:
13.08.2014 Veröffentlichung des Halbjahresfinanzberichts H1-2014
13.08.2014 Analysten-Telefonkonferenz zum H1
19.09.2014 Capital Market Day @ photokina, Köln
12.11.2014 Veröffentlichung Zwischenbericht Q3-2014
12.11.2014 Analysten-Telefonkonferenz zum Q3
24.11.2014 Eigenkapitalforum Frankfurt

Kontakt

CeWe Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
D-26133 Oldenburg
Axel Weber
CeWe Color Holding AG
Investor Relations
E-Mail: IR@cewe.de
Social Media