Novalnet unterstützt Reporter ohne Grenzen

Die Novalnet AG zeigt Engagement und übernimmt die Zahlungsabwicklung für den Onlineshop der Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen
(PresseBox) (Ismaning, ) Der Payment-Service-Provider Novalnet übernimmt die Zahlungsabwicklung für den Onlineshop der Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen.

Als international agierende Organisation widmet sich Reporter ohne Grenzen dem weltweiten Schutz der Presse- und Meinungsfreiheit und leistet bedeutende Aufklärungsarbeit. Mit der Realisierung der Zahlungsabwicklung für den Onlineshop unterstützt die Novalnet AG die Menschenrechtsorganisation zukünftig in ihrer Arbeit.

Reporter ohne Grenzen beobachtet und dokumentiert den Status der freien Meinungsäußerung und der freien Berichterstattung rund um den Globus und macht die Öffentlichkeit auf Verstöße gegen die Medienfreiheit aufmerksam. Die Organisation schützt außerdem bedrohte oder verfolgte Journalisten. So setzt sich Reporter ohne Grenzen für die Bildung demokratischer Gesellschaften ein, die ohne Pressefreiheit nicht existieren können. Der eingetragene Verein engagiert sich nicht nur für konventionelle Journalisten, sondern auch für Blogger, Cyber-Dissidenten und Redakteure von Online-Medien und hat der Internetzensur den Kampf angesagt.

Auf ihrer Webseite bietet die Organisation in ihrem Fotoband-Shop Fotobücher, Postkarten und weitere Artikel, die geeignet sind, um die Botschaft von Reporter ohne Grenzen zu verbreiten und künstlerisch zu inszenieren. Ob die verschiedenen Jahrgänge der Sammelbände "Fotos für die Pressefreiheit", Werke von renommierten Fotografen und Fotojournalisten wie Ai Weiwei oder Paolo Pellegrin oder Cartoons - Bilder sagen mehr als tausend Worte, auch zum Thema Pressefreiheit.

Die Zahlungsabwicklung des Onlineshops übernimmt fortan die Novalnet AG. Der Payment-Service-Provider hat sich auf die professionelle elektronische Zahlungsabwicklung für den E-Commerce spezialisiert. Novalnet bietet Zahlungsmodule mit allen gängigen Zahlungsarten des Online-Payment. So werden die Benutzerfreundlichkeit und die Flexibilität des Fotoband-Shops verbessert und die Verbreitung der beachtenswerten angebotenen Artikel gestärkt.

Als Dienstleister im Onlinebereich weiß Novalnet um die Bedeutung einer zensurfreien Medienlandschaft für die Gesellschaft, aber auch für den einzelnen Menschen. "Wir sind sehr froh über diese Gelegenheit, mit unserem Payment Service einen Beitrag zu der wichtigen Arbeit von Reporter ohne Grenzen und damit zum Schutz des Menschenrechts der Presse- und Meinungsfreiheit leisten zu können", so Antonio Alcalde, Marketing Operations Manager der Novalnet AG. Das Finanzdienstleistungsinstitut legt Wert darauf, stets auf der Höhe der Zeit zu bleiben - und das bedeutet auch, an der Gestaltung unserer Welt aktiv mitzuarbeiten.

Kontakt

Novalnet AG
Gutenbergstraße 2
D-85737 Ismaning
Antonio Alcalde
Presse
Marketing Operations Manager
Social Media