Cn-Domains mit und ohne Treuhänder

Man kann den attraktiven chinesischen Markt auch mit chinesischer Domain und Webseite auf chinesisch erschließen (PresseBox) (Koeln, ) Viele deutsche Firmen exportieren nach China oder haben dort eine Niederlassung. Viele Firmen, besonders Mittelständler, scheuen vor den Kosten und der Komplexität einer chinesischen Niederlassung zurück. Hier ist der Alternative: Eine Webseite unter einer cn-domain- in chinesischer Sprache.

Die chinesische Registrierungsstelle hat 2010 die Registrierungsbedingungen verändert. Nur chinesische Firmen und Niederlassungen ausländischer Firmen in China durften chinesische Domains registrieren. Das hat zur Folge, dass die meisten Anbieter von cn-domains ausserhalb Chinas keine cn-Domains mehr registrieren können. Bei ICANN-Registrar Secura waren trotz dieser neuen Bedingungen Registrierungen von cn-Domains möglich. Wenn der Kunde keine Niederlassung in China hat, stellt Secura einen Treuhänder, auf dessen Namen die Domain eingetragen wird. Secura bestätigt, dass der Kunde der wirkliche Eigentümer sind.

Im Frühjahr 2012 wurden die Registrierungsbedingungen für Firmen mit Niederlassungen in China wieder etwas gelockert. Hans-Peter Oswald von domainregistry.de erläutert: "Wir haben nun zwei Angebote. Einmal die Registrierung von cn-Domains mit Treuhänder zu einem höheren Preis Und ein andermal die Registrierung von cn-Domains mit 'Paperwork' für den Kunden zu einem niedrigeren Preis."

Marc Müller
http://www.domainregistry.d/...

Kontakt

Secura GmbH
Frohnhofweg 18
D-50858 Koeln
Hans-Peter Oswald
Internet
Geschäftsführer

Bilder

Social Media