Zertifizierung von Maschinen und Anlagen in Korea

Kostenloses Webinar von TÜV SÜD am 1. Juli 2014
(PresseBox) (München, ) Als große Industrienation mit weltbekannten Firmen wie Samsung, LG und Hyundai ist Südkorea ein attraktiver und wichtiger Markt für deutsche Maschinen- und Anlagenbauer. Seit 2009 definiert das KC-Mark die Anforderungen, die Maschinen und Anlagen auf diesem Markt erfüllen müssen. Jan Christopher Rode von der TÜV SÜD Product Service GmbH informiert in einem Webinar am 1. Juli 2014 darüber, für welche Produktgruppen der KC Mark-Standard gilt und wie Hersteller die Anforderungen des Standards umsetzen können. Er steht im Anschluss an das Webinar auch zur Klärung von individuellen Fragenstellungen zur Verfügung.

Anmeldung: Das kostenlose Webinar "Zertifizierung von Maschinen und Anlagen in Korea" findet am 1. Juli 2014 von 10:00 bis 11:00 Uhr statt. Die vorherige Anmeldung ist im Internet möglich unter www.tuev-sued.de/ps/webinar.

Weitere Informationen zur Prüfung von Industrieprodukte durch TÜV SÜD Product Service gibt es unter www.tuev-sued.de/ps.

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Dr. Thomas Oberst
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation INDUSTRIE
Social Media