HAVER ADAMS® verpackt sauber, dicht und kompakt

Technologie zur Abfüllung von Zement in dichte PE-Säcke revolutioniert die Branche
Das Abfüllsystem HAVER ADAMS® verpackt pulverförmige Produkte in dichte, kompakte und wetterfest verschlossene PE-Säcke (PresseBox) (Oelde, ) Aus dem Bereich Packing stellt HAVER & BOECKER auf der INTERPACK sein Abfüllsystem HAVER ADAMS® vor. Hierbei handelt es sich um die umweltschonende Verpackung von pulverförmigen Produkten in dichte, kompakte und wetterfest verschlossene PE-Säcke. Das Form-Fill-Seal-System hat sich bereits in der Zementindustrie einen Namen gemacht und konnte sich vor allem durch technische Weiterentwicklungen zur Leistungssteigerung in der Branche empfehlen. Die Vorteile dieser Art der Verpackung werden von Kunden aus allen Industrien gleichermaßen geschätzt.

"Unsere Kunden berichten von Marktanteilssteigerungen nur aufgrund der neuen Verpackung. Sie haben eine Chance erkannt, Ihre Produkte durch die Verpackung zu differenzieren. Der dichte und extrem sauber aussehende PE-Sack erhöht das Vertrauen des Endverbrauchers in die Marke. Der Sack sieht edler aus, was sich direkt und sehr positiv auf das Image unserer ADAMS®-Kunden auswirkt", berichtet ADAMS®-Produktmanager Robert Brüggemann.

Die verwendeten PE-Säcke sind nicht nur sauber und dicht, ihre kompakte Größe ermöglicht zudem platzsparenden Transport und Lagerung. Materialverlust wird verhindert, was Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen schont und eine saubere Logistikkette garantiert. Die Lagerfähigkeit wird deutlich verlängert, was vor allem bei hygroskopischen Schüttgütern einen besonderen Vorteil darstellt. Zudem ist eine Lagerung draußen möglich, was in der Regel mit geringeren Kosten verbunden ist.

Auch aus Marketingsicht haben die Kunststoffsäcke einen deutlichen Pluspunkt, lassen sie sich doch im Formatdruck vollflächig und mehrfarbig bedrucken, etwa mit fotorealistischen Bildern, Produktinformationen und Barcodes.

Bedienerfreundlichkeit und Lärmschutz zählen neben hoher Leistungsfähigkeit zu den Hauptmerkmalen einer modernen Abfüllanlage. Die vollständige Einhausung des HAVER ADAMS® hält die Geräuschentwicklung auf einem niedrigen Level. Das führt neben hohem Schallschutz zu beträchtlicher Staubreduzierung.

Eine signifikante Leistungssteigerung führte zu einer weiteren Akzeptanz in der Zementbranche. Nach seiner Markteinführung vor neun Jahren wurde der HAVER ADAMS® so verbessert, dass er höchsten Kundenansprüchen an Leistung und Produktvielfalt gerecht werden kann. Waren es anfänglich 1.200 S/h, die umweltschonend mit pulverförmigen Produkten, vornehmlich Zement, befüllt wurden, wird nun eine Leistung bis zu 2.000 S/h erreicht. Kürzlich bestand eine Hochleistungsabfüllanlage des Typs HAVER ADAMS® 10 bei einem belgischen Kunden aus der Zementindustrie den Performancetest und ist somit der erste ADAMS® in dieser Leistungsklasse in Kontinentaleuropa.

Der HAVER ADAMS® kann das Herzstück einer Turnkey-Anlage in der Zementindustrie sein, bei der die HAVER Group ihre gesamte Lösungskompetenz für den Kunden einbringt. Mit der kompletten Anlagenplanung, der Lieferung der einzelnen Systembestandteile (Transport, Lagerung, Verpackung, Abfüllung, Palettierung und Verladung) und dem Engineering des gesamten Prozesses innerhalb eines Zementwerkes bietet HAVER & BOECKER gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften die Komplettlösung aus einer Hand. Der Kunde profitiert von einem einzigen Ansprechpartner, der alle Leistungen koordiniert und für eine Reduzierung von Schnittstellen sorgt.

www.haverboecker.com

Das Zeichen ® kennzeichnet eine eingetragene Marke der HAVER & BOECKER oHG in Deutschland. Einige der gekennzeichneten Marken sind außerdem in weiteren Ländern markenrechtlich geschützt.

Kontakt

Haver & Boecker MASCHINENFABRIK
Carl-Haver-Platz 3
D-59302 Oelde
Andrea Stahnke
Pressestelle Maschinenfabrik

Bilder

Social Media