DSP-Builder von Altera unterstützt FPGA-Coprozessor-Entwicklung zur Beschleunigung von DSP-Systemen

Code:DSP-Entwicklungslösung erlaubt Systemdesignern die Entwicklung von FPGA-Coprozessoren zur Reduzierung der Designkosten und Erhöhung der System-Performance
(PresseBox) (Unterschleißheim, ) Altera bietet ab sofort die Version 2.1 seines industrieführenden DSP-Builders, einem Digital-Signal-Prozessor- (DSP) Entwicklungs-Tools, das die MATLAB- und Simulink-DSP-Entwicklungssoftware von The MathWorks in die Quartus-II-FPGA-Designumgebung integriert. Die Version 2.1 erweitert die Fähigkeiten des DSP-Builders und ermöglicht zusammen mit dem SOPC-Builder-Systementwicklungs-Tool die Entwicklung von FPGA-Coprozessoren. Damit können Designer Systeme aufbauen, die sowohl die Performance erhöhen als auch die Komponentenkosten von komplexen Signalverarbeitungsapplikationen wie medizinischen Geräten, Wireless-, Bildverarbeitungs- und Software-Defined-Radio-(SDR)-Systemen reduzieren. DSP-Builder und FPGA-Coprozessor werden in den Code:DSP-Systemarchitekturlösungs-Seminaren von Altera vorgestellt. Für weitere Informationen und zur Seminaranmeldung besuchen Sie bitte die Website: www.altera.com/codedsp.

„Der DSP-Builder gestattet es, FPGAs in Stromversorgungs-Überwachungsapplikationen einzusetzen, in denen bisher keine programmierbare Logik verwendet werden konnte“, sagte Peter Markowski, Chef-Entwicklungsingenieur der Enterprise-Computing-Group bei Artesyn Technologies. „Als Analogentwickler konnte ich feststellen, dass der DSP-Builder und die Quartus-II-Tools intuitiv und leicht einzusetzen sind, insbesondere seit sie es mir gestatten, mit bestehendem MATLAB- und Simulink-Designfluss weiterzuarbeiten, ohne dass ich irgend eine Hardware-Beschreibungssprache lernen muss. Durch die Wahl von Alteras Code:DSP-Lösung erwarten wir, dass wir nicht nur eine bessere Performance erzielen, als ein Einzel-DSP bieten könnte, sondern auch, dass wir unsere Kosten senken, die Integration und Zuverlässigkeit erhöhen und Entwicklungszeit einsparen.“

„Die Integration von The MathWorks’ Simulink sowie von Alteras DSP- und SOPC-Builder schafft eine leistungsfähige Systemdesignumgebung zur Hard- und Software-Implementierung“, sagte Ken Karnofsky, Director DSP- und Kommunikations-Marketing bei The MathWorks. „Der Einsatz von MATLAB und Simulink mit Alteras neuer FPGA-Coprozessor-Technologie mobilisiert die große Synergie zwischen DSPs und den Stärken von FPGAs.“

Anwenderdefinierte FPGA-Coprozessoren lassen sich mit dem DSP-Builder schnell entwickeln und automatisch entweder direkt in ein Altera-FPGA implementieren oder in ein SOPC-Builder-Systemintegrations-Tool von Altera exportieren, um sie weiter in die Gesamtsystemarchitektur zu integrieren. Simulink mit DSP-Builder generiert dann automatisch eine System-Level-Test-Bench zur Verifizierung der resultierenden Systemimplementierung. FPGA-Coprozessoren ermöglichen es softwarebasierten Systemen, die riesigen Verarbeitungsfähigkeiten die FPGAs bieten, einzusetzen.

„Softwareentwickler haben Coprozessoren traditionell zum Off-Load von Algorithmen wie Vorwärts-Fehlerkorrektur und Filterung verwendet“, erklärte Paul Ekas, Senior-Marketing-Manager und verantwortlich für Alteras DSP-Strategie. „Leider waren Prozessoranbieter bisher nicht in der Lage, den Anwendern mehr als ein paar DSPs mit Coprozessorerweiterung auszuliefern. Mit dem DSP-Builder können Unternehmen FPGA-basierte Coprozessoren mit ihren proprietären Algorithmen anbieten und somit nicht nur die Systemperformance drastisch erhöhen, sondern auch die Gesamtkosten für die Komponenten verringern.“

Preis und Verfügbarkeit

Die Version 2.1 des DSP-Builders von Altera ist für Anwender mit DSP-Builder-Subskriptions-Paket ab sofort verfügbar. Der Subskriptions-Preis beträgt 1.995 US-Dollar und schließt Software-Upgrades für zwölf Monate ein. Ein Download des DSP-Builder-Tools steht zum kostenlosen Test für 30 Tage in Alteras DSP-Solution-Center unter www.altera.com/dsp zur Verfügung. Simulink und MATLAB sind erhältlich von The MathWorks unter: www.mathworks.com. Die DSP-Builder-Version 2.1 wird mit zukünftigen Versionen des DSP-Entwicklungs-Kits von Altera ausgeliefert.

Der SOPC-Builder

SOPC-Builder ist ein System-Entwicklungs-Tool, das die Systemdefinitions- und Integrationsphase bei der Entwicklung eines System-on-a-Programmable-Chips automatisiert. Dadurch wird die Aufgabe, diese komplexen Designs zu erstellen, erheblich vereinfacht und die Time-to-Market für neue Produkte drastisch reduziert. Mit Hilfe des SOPC-Builders können Systemdesigner ein komplettes System inklusive Hard- und Software mit einem Tool zum Bruchteil der Zeit definieren, die beim traditionellen System-on-a-Chip- (SOC) Designansatz benötigt wird. Das Tool ist in der Quartus-II-Software von Altera integriert. SOPC-Builder bietet Designern eine leistungsfähige Plattform, um Bus-basierte Systeme mit allgemeinen Systemkomponenten aufzubauen.

The MathWorks

The MathWorks ist der weltweit führende Entwickler von softwarebasierten Berechnungs-, Analyse- und Simulationswerkzeugen für Ingenieure und Wissenschaftler in der Industrie, Forschung und Lehre. Mit einer breit gefächerten Produktfamilie, die auf den Kernprodukten MATLAB und Simulink basiert, bietet The MathWorks Entwicklungswerkzeuge und Dienstleistungen für die Lösung anspruchsvoller technischer Problemstellungen und die Beschleunigung von Innovationen in Industriezweigen wie Automobil, Luft- und Raumfahrt, Telekommunikation, Finanzen, Biotechnologie, Elektronik, Instrumentierung, Prozessverarbeitung und weiteren. The MathWorks, mit Hauptsitz in Natick, Massachusetts (USA), wurde 1984 gegründet und beschäftigt über 1000 Mitarbeiter weltweit. Mehr Informationen unter www.mathworks.com.

Altera

Altera Corporation (Nasdaq: ALTR) ist der Pionier von SOPC(System On a Programmable Chip)-Lösungen. Auf Basis von programmierbarer Logik zusammen mit Software, Intellectual Property (IP) und technischer Dienstleistungen bietet Altera leistungsfähige programmierbare Lösungen für weltweit mehr als 14 000 Kunden. Weitere Informationen über Altera sind im Internet unter www.altera.com erhältlich.







Kontakt

Altera GmbH
Freisinger Str. 3
D-85716 Unterschleißheim
Social Media