Evernote und Feedly angegriffen: DDoS-Anfälligkeit einfach und effizient testen

DDos und Lasttests mit professioneller Unterstützung
Schema von Lasttests (PresseBox) (Gäufelden, ) Im Laufe des 11.06.2014 wurde bekannt, dass die beliebten Onlinedienste Evernote und Feedly derzeit nicht für ihre Kunden erreichbar sind. Grund hierfür ist eine sogenannte Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Attacke. Der Angreifer nutzt hierfür meist Botnetze, um mit den Bots viele Anfragen an die Anbieter zu versenden und damit die Server und Netze zu überlasten. Im Falle Feedly steckt wie das Unternehmen bekannt gab eiskalte Schutzgelderpressung dahinter. Feedly hat richtigerweise nicht beigegeben und muss nun mit deutlichen Ausfällen kämpfen.

Um die eigene Anfälligkeit gegenüber solchen Angriffen festzustellen und Gegenmaßnahmen sinnvoll einleiten zu können, bietet secuvera - BSI-zertifizierter IT-Sicherheitsdienstleister – ein Dienstleistungsprodukt an. Auf Basis von Cloudinfrastruktur werden gemeinsam mit dem Kunden Testszenarien definiert, um einen Angriff zu simulieren.

Mit den Prüfungen kann festgestellt werden, ab welcher Last es zu für Kunden zu spürbaren Ausfällen kommt. Im Nachgang können entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet und durch eine Testwiederholung die Wirksamkeit festgestellt werden.

Im Gegensatz zu reinen Clouddiensten ist hierbei stets die Beratung und Testdurchführung durch erfahrene Tester im Paket inbegriffen.

Kontakt

secuvera GmbH
Siedlerstr.22-24
D-71126 Gäufelden
Tobias Glemser
Geschäftsleitung

Bilder

Social Media