"Moral, Management, Moneten" - Führung im Zwiespalt zwischen Gewinnmaximierung und Wertorientierung

IHK lädt Unternehmer zur Diskussion ein
(PresseBox) (Bonn, ) Die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg (IHK), die Internationale Hochschule Bad Honnef (IUBH) und das Katholisch-Soziale Institut (KSI) laden zur Diskussion ein.

Thema: "Moral, Management, Moneten" - Führung im Zwiespalt zwischen Gewinnmaximierung und Wertorientierung". Unternehmer und weitere Gäste sind als Mitdiskutanten herzlich willkommen.

Dialogpartner sind: Peter Kuhne, Geschäftsführender Gesellschafter der KUHNE GmbH in Sankt Augustin und Vizepräsident der IHK Bonn/Rhein-Sieg sowie die Ethikerin Prof. Dr. Elisabeth Jünemann, Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Paderborn. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 17. Juni 2014, 19 Uhr, Katholisch-Soziales Institut, Selhofer Straße 11, 53604 Bad Honnef. Der Eintritt ist frei. Anmeldung über Xing oder unter http://de.amiando.com/... oder business-ethics@iubh.de oder 02224 - 9605 176.

Information

Die Diskussion findet im Rahmen der Dialogreihe "Business plus-minus Ethics" statt. Jährlich stehen dabei kontroverse, wertbezogene Themen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik im Fokus. Während der Veranstaltung am 17. Juni 2014 sind neben Beiträgen der genannten Teilnehmer drei Impulsreferate geplant. Jürgen Hindenberg, IHK-Geschäftsführer für Berufsbildung und Fachkräftesicherung wird das Thema "Ehrbarer Kaufmann" ins Zentrum rücken. Zudem sprechen Prof. Dr. Ralph Bergold, Direktor Katholisch-Soziales Institut und Prof. Dr. Kurt Jeschke, Dekan der IUBH -Internationale Hochschule Bad Honnef.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Social Media