GM Consult baut Dokumenten-Management konsequent weiter aus

Das Angebot des auf Dokumenten- und Output-Management spezialisierten Dienstleisters GM Consult spricht vor allem kleine und mittlere Firmen mit knappen IT-Ressourcen an
Grafik GM Consult Dokumentenmanagement (PresseBox) (Stuttgart, ) Wer sich als Unternehmen nicht um die Aufbereitung und den Versand seiner Dokumente kümmern will, wendet sich meist an einen Dienstleister. Vieles spricht für die Auslagerung, gerade bei kleinen und mittleren Firmen: Sie müssen nicht in teure Technologien investieren und haben den Kopf frei fürs Kerngeschäft. Viele übergeben deshalb beispielsweise ihre Rohdaten als CSV- oder XML-Dateien an den Provider, der sie mit den richtigen Templates verknüpft, Dokumente erstellt, optimiert für den gewünschten Ausgabekanal formatiert und weiterverarbeitet. Genauso einfach können fertige Dokumente über sichere Verfahren zum Dienstleister übertragen werden, der dann die weitere Verarbeitung inkl. Versand übernimmt.

Dokumentenmanagement für alle Fälle

Das Angebot von GM Consult richtet sich auch an Betriebe, die zwar ihre Dokumente im eigenen Haus erstellen, aber nicht selbst drucken und versenden wollen. Für sie ist es wichtig, von solchen zeitraubenden Tätigkeiten wie Falzen, Kuvertieren, Frankieren (DV-Freimachung) und Bündeln von Dokumenten entlastet zu werden. Gerade sie binden in vielen Firmen die knappen Ressourcen. Indem sie diese Vorgänge an einen Dienstleister auslagern, sparen die Unternehmen Geld - nicht zuletzt deshalb, weil sie durch die Zentralisierung des Versands auch noch von Portorabatten profitieren.

Das Prinzip ist einfach wie effizient: Über einen auf dem Arbeitsplatzrechner installierten Druckertreiber laden sie ihre Schriftstücke in ein Webportal hoch, reichern diese gegebenenfalls mit Attachments an und entscheiden, wie mit ihnen weiterverfahren werden soll.

Kontakt

GM Consult IT GmbH
Hofener Str. 122
D-70372 Stuttgart
Jochen Maier
Marketing & PR
Marketing & PR

Bilder

Social Media