EyeSens mit OPC Support

EyeSens mit OPC Support (PresseBox) (Karlsruhe, ) EyeSens Systeme können jetzt auch optional als OPC Server dienen. Der OPC Standard ermöglicht es die EyeSens Sensoren wie auch die EyeVision Software als OPC Server zu verwenden. Damit lassen sich die ermittelten Daten (Messwerte, Positionen usw.) einfach an einen Client senden. Der Anwender kann bestimmen, welche Daten mit den Standardschnittstellen des Vision Sensors, der sowohl über RS232 als auch Ethernet verfügt, an den OPC Client geschickt werden sollen. Damit sind die Voraussetzungen zur Integration in SCADA gegeben.

Wie von der EyeVision Software bereits gewöhnt ist die OPC Integration ohne Aufwand mittels Drag-and-Drop-Funktion für den Anwender möglich. Bei einer Abfüllanlage von Getränkeflaschen beispielsweise liest z.B. der EyeSens Bottle Inspect (BI) die Füllhöhe und sendet diese per OPC an das SCADA System. Basierend auf diesen Messwerten kann das SCADA System die Aktoren für die Füllmenge steuern und zusätzlich auch noch grafisch darstellen.

Kontakt

EVT Eye Vision Technology GmbH
Haid-und-Neu-Str. 7
D-76131 Karlsruhe

Bilder

Social Media