Neu auf der IDS-Website: Alles rund um IT-Security

IDS GmbH informiert über Sicherheitsthemen für Energieversorger
IT-Security mit IDS GmbH (PresseBox) (Ettlingen, ) Die IDS GmbH informiert die Besucher ihrer Website unter www.ids.de/it-security ab sofort über Sicherheitsbedrohungen speziell für Energieversorger sowie mögliche Schutzmaßnahmen. Der Spezialist für Netzleit- und Fernwirktechnik, Automatisierungstechnik und Netzmanagement stellt auf den folgenden Seiten außerdem wichtige Informationen zu Sicherheitsfunktionen, -Maßnahmen und Serviceangebote in Bezug auf sein Produkt- und Lösungsportfolio vor.

IT-Security Bulletin
Besucher der IDS-Website können sich nun im IT-Security Bulletin über aktuelle Bedrohungen, wie zum Beispiel die Heartbleed-Sicherheitslücke und ihre Auswirkungen, informieren. Auch der IT-Security Quickcheck wird hier vorgestellt: Der Fragebogen soll Kunden helfen, besser einzuschätzen, wie sicher ihre Netzleitstelle tatsächlich ist und welche Maßnahmen wichtig sind, um diese zu schützen.

IT-Security in Netzleitstellen
Netzleitstellen sind in die Kategorie sicherheitskritischer Infrastrukturen einzuordnen. Um Gefahren wie Ausfälle, Manipulation der Funktionsfähigkeit oder gar gezielte Prozessbeeinflussungen durch Unbefugte zu verhindern, müssen Energieversorger gezielt etwas für die IT-Security in Netzleitstellen tun.

Das IDS-Leistungs- und Lösungsportfolio umfasst unter anderem:
  • Absicherung der Leitstellennetzwerke nach innen und außen
  • Verschlüsselung von Netzwerkverkehr und Festplatten
  • Härtung und Patchmanagement für Netzwerkkomponenten und Rechner
  • Einsatz von Virenscannern mit aktuellen Signaturen
  • Unterstützung bei der Datensicherungsstrategie und Notfallplänen
Neben den einmaligen Leistungen sind auch laufende Maßnahmen, wie z.B. das Patchmanagement im Rahmen eines Servicevertrages wichtig, um ein fest definiertes Sicherheitsniveau aufrecht zu erhalten.

Mehr Informationen unter http://www.ids.de/...

IT-Security in der Fernwirktechnik
Für den Betrieb kritischer Infrastrukturen im Bereich der Energieversorgung ist die fernwirktechnische Erfassung, Übertragung und Verarbeitung von Informationen unerlässlich.

Um die Datenübertragung über standardisierte Fernwirkprotokolle durch öffentliche oder private Netzwerk-Infrastrukturen abzusichern, bietet die IDS verschiedene Lösungen an: durch Aufbau eines VPN-Tunnels zwischen den Fernwirkgeräten sowie mittels Verschlüsselung gemäß IEC 62351-3.

Mehr Informationen unter http://www.ids.de/...

IT-Security Services innerhalb der IDS-Gruppe
Innerhalb der IDS-Gruppe bieten außerdem weitere Unternehmen IT-Security Services an. So unterstützt zum Beispiel die Systema Gesellschaft für angewandte Datentechnik mbH Kunden im Gesamtprozess der Einführung und des Betriebes eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS).

Mehr Informationen unter http://www.ids.de/...

Kontakt

IDS-Gruppe Holding GmbH
Nobelstraße 18
D-76275 Ettlingen
Eva-Maria Erler
Referentin Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media