Voller Hörsaal beim 1. Studien-Info-Tag an der FH

1. Studien Info Tag an der FH Flensburg (PresseBox) (Flensburg, ) Studierendenservice, Fachschaften und Professoren standen im Foyer des Audimax Rede und Antwort. Mehr als 100 Schülerinnen und Schüler informierten sich am Vormittag über das breitgefächerte Studienangebot an der Fachhochschule Flensburg. Aus erster Hand erfuhren sie, wie es ist, eine Vorlesung im Maschinenbau zu besuchen, eine Klausur in der Biotechnologie zu schreiben oder wie die Professoren überhaupt so drauf sind.

Vizepräsident Dr. Klaus von Stackelberg begrüßte die jungen Gäste im Hörsaalzentrum auf dem Flensburger Campus. Als verantwortlicher im Präsidium für Studium und Lehre informierte er die jungen Gäste über die vielfältigen Studienmöglichkeiten und Berufschancen.

Im Anschluss konnten sich die jungen Studieninteressierten in den vier Fachbereichen der Hochschule weitere Eindrücke verschaffen. Wer wüsste besser, wie es im Studium läuft als, genau: Studierende! "Besser informieren geht nicht", so die Zwischenbilanz von Vizepräsident Klaus von Stackelberg.

Zusätzlich stand aber auch das Team der Studienberatung bereit, um über die formalen Voraussetzungen für ein Studium an der Fachhochschule Flensburg zu informieren. Damit aber noch nicht genug des Schnupperangebots: Viele Labore, in denen Blitze erzeugt werden oder Bier gebraut wird, öffneten an diesem Tag ihre Türen und gewährten Einblicke in den Hochschulalltag. So öffnete auch das Maritime Zentrum mit seiner modernen Simulationstechnik seine Türen und im Motion-Capture-Studio wurde ein Animationsfilm produziert.

Nach der Informationsaufnahme wird am Nachmittag dann gefeiert. Beim Live-Rock-Open-Air stehen ab 15 Uhr viele regionale Bands auf der Campus-Bühne. Der Eintritt ist frei

Kontakt

Hochschule Flensburg
Kanzleistr. 91-93
D-24943 Flensburg
Torsten Haase
Kommunikation und Strategische Planung
Leiter
Kristof Gatermann
Kommunikation und Strategische Planung

Bilder

Social Media