"Alles im Griff" durch professionelle IT-Services rund um die Uhr

HELPLINK Admin von Netzlink sorgt für reibungslosen IT-Betrieb bei Mittelständlern
Ein mandantenfähiges Online-Ticketsystem von HELPLINK garantiert die größtmögliche Transparenz der Arbeitsabläufe (PresseBox) (Braunschweig, ) Die internen Prozesse bei kleinen und mittelständischen Unternehmen unterliegen heute vielen unterschiedlichen und intensiven Anforderungen. Neben erweiterten Arbeitszeiten der Mitarbeiter für eine optimale Kundenbetreuung, müssen auch die aufwendigen IT-Systeme gepflegt und administriert werden. "Diese Aufgabenfelder sind für heutige KMUs kaum noch lösbar. Denn neben einem 24/7-Support, der seitens der Kunden immer öfter verlangt wird, müssen gleichzeitig auch Wartungsarbeiten an den Systemen selbst vorgenommen werden. Doch dafür fehlt oft das Personal. Eine Veränderung der IT-Services ist für reibungslose Prozesse in KMUs und zufriedene Kunden zwingend vonnöten", erklärt Sven-Ove Wähling, Geschäftsführer der Netzlink Informationstechnik GmbH. Das Unternehmen entwickelte auf Basis der gestiegenen Anforderungen von KMUs und für einen reibungslosen IT-Betrieb in Unternehmen, das von IT-Spezialisten betreute IT-Servicekonzept HELPLINK, dessen ADMIN-Modul den Bereich Wartung und regelmäßige Systemadministration abdeckt.

Durchgängig: 365 Tage im Jahr und 24/7-Service und -Support

Mit HELPLINK bietet Netzlink seinen Kunden ein unternehmensübergreifendes und einheitliches Service- und Supportkonzept. 365 Tage im Jahr - rund um die Uhr kann sich jeder Kunde auf sofortige Unterstützung bei IT-Störungen verlassen. Mehr als 100 IT-Experten von Netzlink sorgen dafür, dass immer die richtige Lösung gefunden und schnellstmöglich umgesetzt wird.

Entlastung für KMUs

"Wir bieten mit HELPLINK ein einheitliches Service-Konzept, das bundesweit über 100 Fachkräfte über ITIL-konforme Prozesse verbindet. Die Kunden können über eine einheitliche Service-Infrastruktur auf unsere Dienstleistung zugreifen und werden von unseren IT-Fachkräften in ihrem täglichen Arbeitspensum bedeutend entlastet", so Sven-Ove Wähling.

Umfangreiche Zertifizierung und Transparenz der Systemabläufe

HELPLINK kann als dedizierter Servicevertrag ab einer Laufzeit von 12 Monaten gebucht werden. Alle in diesem Konzept verankerten Service-Prozesse sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert, die die Anforderungen an ein Qualitätsmanagement-System (QMS) definiert und die stete Steigerung der Kundenzufriedenheit als primäres Ziel festlegt. Ferner ist die Serviceorganisation nach ITIL V3 standardisiert. "Die IT-Infrastructure Library (ITIL) ist ein internationaler Standard, der erfolgreiches Vorgehen im IT-Service-Management beschreibt. Der HELPLINK ServiceDesk greift auf diese anerkannte Bibliothek von IT-Prozessen und Definitionen zurück. Mithilfe von ITIL wird eine präzise und einheitliche Kommunikation mit Kunden und Partnern gewährleistet", so der Geschäftsführer. Ein mandantenfähiges Online-Ticketsystem garantiert die größtmögliche Transparenz der Arbeitsabläufe. Weiteren Servicekomfort bietet die mobile Anbindung an Smartphones. Der schnellste Weg zur Hilfe ist der direkte Kundenkontakt. Daher umfasst das HELPLINK-Konzept ebenso die Integration einer Netzlink-Experten-Telefonhotline, welche auch in englischer Sprache kommuniziert.

HELPLINK Admin: Wartung und Administration inklusive

Mit der Erweiterung des Grundmoduls um das ADMIN-Modul steht Kunden ein, auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenes, umfangreiches IT-Servicekonzept zur Verfügung. IT-Spezialisten von Netzlink übernehmen zusätzlich die Wartung und regelmäßige Systemadministration der Kunden-IT-Systeme. Dies hat folgende Vorteile: Vereinbarte Arbeiten werden zu definierten Zeitpunkten durchgeführt, Überprüfung und Installation von Updates, Validierung von Backups, regelmäßige Analyse von Logfiles, Performance Checks, Datenbank-Administration und vieles mehr gehört zum Servicekatalog des ADMIN-Moduls.

Outtasking als Trendgeber

"Mit HELPLINK haben unsere Kunden durch die permanente Systemüberwachung ihre Prozesse definitiv 'im Griff'. Und sollten dennoch Fragen auftreten stehen wir 24/7 und 365 Tage im Jahr Rede und Antwort. Outtasking von IT-Aufgaben ist der Trendgeber der Zukunft von KMUs und stellt sowohl eine intelligente als auch preisgünstige Alternative für IT-Administration dar", so Sven-Ove Wähling.

Kontakt

Netzlink Informationstechnik GmbH
Heinrich-Büssing-Ring 42
D-38102 Braunschweig
Michael Frerking
Netzlink Informationstechnik GmbH
Martin Farjah
Profil Marketing

Bilder

Social Media