Beethoven im Gepäck

IHKs Argolida (Griechenland) und Bonn/Rhein-Sieg unterzeichnen Kooperationsvertrag
(PresseBox) (Bonn, ) Die Industrie- und Handelskammern Bonn/Rhein-Sieg und die griechische Handelskammer Argolida haben ein Kooperationsabkommen geschlossen. Die Vereinbarung ist von Wolfgang Grießl, Präsident der IHK Bonn/Rhein-Sieg, und Fotios Damoulos, Präsident der Handelskammer Argolida, unterzeichnet worden. Aus diesem Anlass sind IHK-Präsident Wolfgang Grießl und IHK Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille nach Argolida (Griechenland) gereist, nachdem eine hochrangige griechische Delegation bereits im Herbst 2013 zu Vorgesprächen in Bonn zu Gast war. Neben der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages stehen Unternehmens- und Schulbesuche sowie eine Fachtagung zur beruflichen Ausbildung auf dem Arbeitsprogramm der IHK-Vertreter. Das Treffen wurde durch Beteiligung der Deutsch-Hellenischen Wirtschaftsvereinigung (DHV) mit ihrem Bonner-Vizepräsidenten Jannis Vassiliou mit vorbereitet.

Durch die künftige Zusammenarbeit auf den Feldern Fachkräftesicherung, Berufsbildung, Handel und Tourismus sollen die außenwirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Regionen gestärkt werden. Aufgrund des demographischen Wandels ist es für die Bonner IHK besonders wichtig, die Möglichkeiten der Arbeitskräftegewinnung in Griechenland für die Region Bonn/Rhein-Sieg dauerhaft auszuloten. Auf Seiten der griechischen Partner ist der Austausch über das deutsche duale Ausbildungssystem von besonderem Interesse, um in Griechenland junge Menschen frühzeitig in den Arbeitsprozess zu integrieren und Qualifikationsstandards anzupassen. Die gegenseitige Unterstützung schließt auch die Bereiche Messen und Ausstellungen in den beiden Zielregionen ein. Dazu sollen gemeinsame Veranstaltungen und Treffen ausgerichtet werden.

"Die europäische Idee lebt durch regionale Partnerschaften. Wenn Menschen verschiedener Länder in konkreten Projekten zusammenarbeiten, wird das oft abstrakte Europa erst greifbar. Die Wirtschaftskooperation zwischen Argolida und Bonn/Rhein-Sieg leistet hierzu zum beiderseitigen Nutzen der Partnerregionen einen Beitrag", so Wolfgang Grießl. Und Hubertus Hille ergänzt: "Um dies zu unterstreichen, ist Beethoven von Bonn nach Argolida mitgereist: Mit der 9. Sinfonie, der Europahymne, haben wir ein Gastgeschenk für unsere griechischen Kollegen im Gepäck, das nicht nur für die Beethovenstadt Bonn steht, sondern klar die Gemeinschaft aller Europäer zum Ausdruck bringt."

Das Abkommen wurde zunächst auf drei Jahre geschlossen, kann aber auch nach Evaluierung verlängert werden. Die IHK Bonn/Rhein-Sieg hatte zudem bereits ein Kooperationsabkommen mit der IHK Barcelona abgeschlossen.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Social Media