Orientierung im Cloud-Dschungel:

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. veröffentlicht Übersicht von Cloud-Dienstleistern
(PresseBox) (Berlin, ) Ungeachtet der aktuellen Sicherheitsdebatte wird Cloud Computing für die nähere Zukunft als maßgebliche Größe für Wirtschaftswachstum gehandelt. Der nationale, europäische und internationale Cloud-Markt ist unübersichtlich. Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT), in dem sich die IT-Sicherheitswirtschaft für vertrauenswürdige Lösungen engagiert, veröffentlicht eine Übersicht von Cloud-Dienstleistern, um Orientierung zu geben.

Nach den Vorstellungen der EU-Kommission soll in weniger als sieben Jahren mit dem Rahmenprogramm "Horizont 2020" in der EU eine wissens- und informationsgestützte Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung entstehen. Eine wichtige Rolle soll dabei Cloud Computing spielen. Das wird Auswirkungen sowohl auf die Wirtschaft als auch auf die Verwaltungen haben. Die Kommission beziffert die potentielle Wirtschaftsleistung von Cloud Computing in den fünf wichtigsten Industriestaaten der Union auf 763 Milliarden Euro.

Die "Cloud-Wirtschaft" könnte in den kommenden Jahren um 20 % wachsen und in den EU-Staaten ein Bruttoinlandsprodukt von bis zu einer Billion Euro bewirken.

Oliver Dehning, Leiter der TeleTrusT-AG "Cloud Security": "Für Cloud-Anbieter eröffnet sich ein interessanter, zukunftsträchtiger Markt mit möglichen neuen Anwendungsfeldern und Geschäftsmodellen. Wir erhalten in wachsendem Maß Anfragen von interessierten Anwendern."

Die TeleTrusT-Übersicht "Cloud-Lösungsanbieter" verschafft einen Überblick über die im Verband organisierten Anbieter, deren Lösungen sowie besondere Merkmale des Leistungsangebotes:

https://www.teletrust.de/...

Kontakt

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.
Chausseestraße 17
D-10115 Berlin
Dr. Holger Mühlbauer
Geschäftsführung
Social Media