Berlin Hyp und FIO kooperieren

Der große deutsche Immobilienfinanzierer und der IT-Dienstleister haben eine intensive Zusammenarbeit beschlossen
(PresseBox) (Leipzig, ) "In den letzten Jahren ist immer deutlicher geworden, dass unsere Kunden mehr erwarten als reine Finanzierungsleistungen. Sie wünschen sich komplementäre Dienstleistungen." erklärt Gero Bergmann, Mitglied des Vorstands der Berlin Hyp AG die Zusammenarbeit. Sowohl für die Berlin Hyp als auch für FIO stehen immobilienwirtschaftliche Kunden im Fokus, die sowohl Finanz- als auch IT-Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Nicolas Schulmann, Vorstand der FIO SYSTEMS AG erläutert: "Unser Ziel ist die vollumfängliche Abbildung von Prozessen in Immobilienunternehmen in einer zukunftssicheren ERP-Softwarelösung. Dazu gehört heutzutage auch immer eine integrierte Anbindung zur Hausbank oder Sparkasse des Immobilienunternehmens. Daher freut es uns sehr, dass wir mit der Berlin Hyp als Verbundpartner der Sparkassen einen in der Wohnungswirtschaft besonders etablierten und zuverlässigen Partner an unserer Seite haben. "

Auch in der Wohnungswirtschaft geht der Trend zu webbasierten Softwarelösungen. Das hat FIO bereits bei ihrer Gründung 1999 erkannt und sich seitdem auf immobilienwirtschaftliche Online-Lösungen konzentriert. Die Zahlungsverkehrslösung zur elektronischen Abwicklung von Massenzahlungsverkehr in den Bereichen Miete, Betriebskosten, Kautionen und Fremdvermögen sowie die neue ERP-Softwarelösung speziell für die Wohnungswirtschaft passen in die Zukunftsvision der Berlin Hyp. Gemeinsame Entwicklung beider Häuser ist ein Immobilienmanagementportal, das auf einer Plattform diese IT-Lösungen mit den Systemen der Bank verbindet. Damit positionieren sich die Berlin Hyp und FIO als Komplettanbieter in den Bereichen Finanzen und IT für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Kontakt

FIO SYSTEMS AG
Ritter-Pflugk-Straße 24
D-04249 Leipzig
Elfie Ehm
Pressesprecherin
Leiterin Unternehmenskommunikation
Social Media