Transportunternehmen spart Zeit und gewinnt Geschäftspartner mit TC eMap®

Laztrans nutzt GPS-Technik von Sycada über TimoCom
Laztrans  spart Zeit und gewinnt Geschäftspartner mit TC eMap® (PresseBox) (Düsseldorf, ) Ohne IT bewegt sich heutzutage in der Transportbranche nichts mehr. Das weiß auch der belgische Logistikdienstleister Laztrans und setzt daher auf zwei wichtige Werkzeuge: Die in Europa marktführende Fracht- und Laderaumbörse von TimoCom und die neueste GPS-Technik von Sycada. Dank einer gemeinsamen Schnittstelle lassen sich die Telematiksysteme von Sycada nun auch über die neue TimoCom-Trackingplattform TC eMap® anzeigen. Das spart nicht nur Zeit, sondern sichert zudem wichtige Wettbewerbsvorteile.

Größte anbieterübergreifende Trackingplattform

Wenn es um den Einsatz neuer Technologien geht, lassen sich viele Transportunternehmen erst dann überzeugen, wenn andere bereits Erfolge damit feiern. Spedition Laztrans gehört glücklicherweise nicht zur Gruppe der Skeptiker, sondern ist vielmehr ein „Vorreiter“. „Wir haben in all unseren Fahrzeugen Telematik von Sycada eingebaut. Mit der Frachtenbörse von TimoCom arbeiten wir auch schon bereits seit 10 Jahren. Jetzt kann man Sycada über TC eMap® von TimoCom tracken. Die Schnittstelle haben wir zunächst kostenlos getestet – und im Anschluss unsere ganze Flotte von 35 Fahrzeugen eingetragen“, berichtet Inhaber Eyüp Kumas. Seine Mitarbeiter müssen sich lediglich einmal auf der TimoCom-Plattform einloggen und können dann direkt aus der Fracht- und Laderaumbörse TC Truck&Cargo® heraus die Fahrtstrecke und Kosten zur jeweiligen Relation ermitteln. Auf diese Weise bleibt mehr Zeit für das eigentliche Geschäft. „Wir haben sehr anspruchsvolle Transportaufträge von Kurierfahrten bis zu Kühltransporten. Da muss man sich gut organisieren. TC eMap® macht unsere Arbeit deutlich einfacher“, so Kumas.


Mit der Trackinglösung gewinnt Laztrans nicht nur Effizienz, sondern auch neue Geschäftspartner. Der Transportdienstleister gibt bereits beim Einstellen des freien Laderaums in der Frachtenbörse an, dass Fahrzeuge im Rahmen eines Auftrags für die GPS-Ortung zur Verfügung stehen. „Dass wir Tracking einsetzen, schafft Vertrauen bei potenziellen, neuen Geschäftspartnern und rundet unser Profil ab.“


TC eMap® von TimoCom ist derzeit Europas größte anbieterübergreifende Trackingplattform. „Wir haben bereits 90 Telematik-Partner gewinnen können. Von Branchengrößen bis zu Spezialanbietern ist die ganze Bandbreite an GPS-Providern dabei", so TimoCom Chief Representative Marcel Frings.

Kontakt

TimoCom Soft- und Hardware GmbH
Bessemerstr. 2-4
D-40699 Erkrath
Olga Polasik
Marketing
Corporate Communication Editor

Bilder

Social Media