EU zeichnet Hochschule Bremen mit dem Diploma Supplement Label aus

(PresseBox) (Bremen, ) Die Europäische Kommission bescheinigt der Hochschule Bremen eine hohe Qualität in der Umsetzung der Bologna-Ziele, nämlich Transparenz und Vergleichbarkeit der Studienabschlüsse. Neben 90 weiteren europäischen Hochschule wurde als einzige deutsche Einrichtung ihrer Art die Hochschule Bremen im letztjährigen Vergabeverfahren (bis Dezember 2013) mit dem Diploma Supplement Label (DS Label) ausgezeichnet.

Jede Absolventin und jeder Absolvent erhält zum Abschluss des Studiums automatisch und kostenlos das DS Label in deutscher und englischer Sprache. Das DS Label beschreibt den an der Hochschule erworbenen Abschluss nach in Europa standardisierten Kriterien. Die Auszeichnung der Hochschule Bremen hat für deren Studierenden den Vorteil, dass ihnen die internationale Karriere erleichtert wird: die Anerkennung der Studienleistungen wird in der EU und weltweit vereinfacht.

Im Rahmen des Bologna-Prozesses wurde als einer der Kernpunkte für die Schaffung eines Europäischen Hochschulraums von einer Arbeitsgruppe bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der UNESCO, des Europarats und der Europäischen Kommission das so genannte "Diploma Supplement" (Diplomzusatz) entwickelt. Es soll sowohl der internationalen Transparenz im Bereich der Anerkennung von Bildungsleistungen und europäischen Hochschulabschlüssen als auch der Information über den Studienablauf, die Spezifika der Studieninhalte sowie die erworbenen akademischen und beruflichen Qualifikationen dienen.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Dr. Heike Tauerschmidt
International Office der Hochschule Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Social Media