Maßgeschneiderte Inhalte: Neues FirstSpirit-Modul RealtimeTargeting personalisiert Content schnell und einfach

Cloudbasierte Lösung hilft Anwendern, mithilfe individueller Inhalte Konversionsraten und Umsätze zu steigern
(PresseBox) (Dortmund, ) Webshop-Betreiber und Online-Experten, die mit passgenauen Inhalten punkten wollen, unterstützt der Web Content Management (WCM)-Experte e-Spirit ab sofort mit einer neuen cloudbasierten Lösung für die Personalisierung ihres gesamten Contents - und das in Echtzeit. Das neue Modul RealtimeTargeting macht das Content Management System (CMS) FirstSpirit noch funktionsstärker und treffsicherer: Anwender können den Besuchern ihrer Webseiten hierdurch relevantere, da auf ihre Interessen und Bedürfnisse abgestimmte Online-Erlebnisse bieten. So verbessern sie Kundenansprache und -bindung sowie Umsätze digitaler Kampagnen. FirstSpirit RealtimeTargeting ist ab sofort im e-Spirit Marketplace erhältlich.

Laut aktueller BITKOM-Studie haben rund 50 Millionen Deutsche bereits im Internet eingekauft. 35 Prozent von ihnen, so eine repräsentative Forsa-Umfrage, wünscht sich hierbei personalisierten Content, der auf die eigenen Interessen zugeschnitten ist. Stimmt oder interessiert der Inhalt nicht, wird sehr schnell weitergeklickt. Fast 90 Prozent der Marketingverantwortlichen sind überzeugt, dass individuelle Kommunikation und Behavioral Marketing künftig immer wichtiger werden und wollen diese Methoden verstärkt einsetzen. Das FirstSpirit-Modul RealtimeTargeting hilft ihnen, digitalen Content schnell und problemlos zu personalisieren: Webseitenbesucher erhalten den Content, den sie sich wünschen, zum richtigen Zeitpunkt, am gewünschten Ausgabegerät und mit den für sie wesentlichen Informationen. Unternehmen und Anbieter optimieren die individuelle Kundenkommunikation in allen digitalen Kanälen.

Stete Kontrolle und Verbesserung aller Personalisierungsvarianten

Neben der Erstellung und Kategorisierung hochwertiger und passender Inhalte unterstützt FirstSpirit Anwender dabei, jederzeit den Überblick zu behalten. Content, Sprachen, Medien und Navigationsbereiche lassen sich länder-, zielgruppen- und rollenspezifisch auswählen, personalisierte Informationen neu zusammenstellen und in den gewünschten Kanälen veröffentlichen. Mit dem Persona-Simulator in der Multi-perspective Preview können User alle Personalisierungsvarianten stets kontrollieren und verbessern - direkt in ihrer Arbeitsumgebung im FirstSpirit ContentCreator. Damit nicht genug: Der Best-of-Breed-Ansatz vereinfacht die individuelle Erweiterung digitaler Marketingmaßnahmen, da sich Tools für Webanalyse, E-Mail-Marketing, A/B-Testing oder die umfassende Marketingautomatisierung je nach Anforderung integrieren lassen. FirstSpirit dient als zentrale Arbeitsoberfläche, über die Anwender die gesamte Kundenansprache steuern, analysieren und verbessern. Marketingexperten, Content Manager und Redakteure können personalisierte Inhaltsvarianten nutzerfreundlich und effizient erstellen und pflegen, für verschiedene Zielgruppen und Kanäle kategorisieren und mit einem Klick veröffentlichen.

Doch wie lässt sich erkennen, welche Inhalte für Webseitenbesucher interessant sind? Im Idealfall verraten sie beispielsweise über Kontaktformulare Name, Position, Branche oder ein spezifisches Interesse. Bleiben sie anonym, erschwert dies die Personalisierung des Online-Angebots. Mithilfe verhaltensbasierten Trackings ermöglicht FirstSpirit RealtimeTargeting Anwendern, mit jedem Klick mehr über unbekannte Besucher zu erfahren und ihnen maßgeschneiderte Informationen zu liefern. Dies gelingt, indem Content-Elementen wie beispielsweise Produktbroschüren, Landingpages, Downloads oder Angeboten spezifische Werte zugewiesen werden. Je nach Aktivität des Besuchers lassen sich diese zu einem aussagekräftigen Benutzerprofil zusammenfügen.

Vertriebsfördernde Funktionen eigenständig konfigurieren

Ein weiterer Vorteil ist die aufeinander aufbauende Vervollständigung von Benutzerprofilen durch intelligente Formulare, sogenannte SmartForms. Profile-Merging verhindert Dubletten bei der Verwendung mehrerer Endgeräte durch einen Benutzer. CRM-Systeme, Webanalyse-Tools oder eigene Segmentation-Services lassen sich optional integrieren. RealtimeTargeting basiert auf FirstSpirit und der Cloud-Plattform Woopra. Das Zusammenspiel von FirstSpirit CMS und der Customer Analytics-Lösung Woopra in einem Standardmodul erleichtert Unternehmen das bessere Kennenlernen ihrer Kunden sowie eine individuellere Ansprache mithilfe von Kundenanalysen in Echtzeit. Webshop-Betreiber und Marketingverantwortliche können zudem vertriebsunterstützende Funktionen selbständig und mit weniger Klicks konfigurieren - ohne Unterstützung der IT. Ein Beispiel: Lädt ein Webseitenbesucher eine Preisliste herunter und bezeugt damit Kaufinteresse, erhält der Account Manager eine Nachricht aufs Handy. Der Vertrieb kann den Interessenten kontaktieren.

Jörn Bodemann, CEO von e-Spirit, kommentiert: "Die Gunst des Kunden ist in Zeiten großer Produkt- und Serviceähnlichkeiten und starken Wettbewerbsdrucks essentielle Grundlage erfolgreichen On- und Offline-Marketings. Mit FirstSpirit RealtimeTargeting unterstützen wir unsere Kunden, treffsichere Inhalte zu erstellen und zur Verfügung zu stellen - schnell und passgenau. Personalisierte Inhalte und ein flexibles, durchdachtes Zusammenspiel der verschiedenen Systeme sind der Schlüssel zum Erfolg: Mit RealtimeTargeting geben wir Anwendern ein Werkzeug an die Hand, das ihnen hilft, dieses Anliegen einfach und komfortabel zu realisieren."

Kontakt

e-Spirit AG
Stockholmer Allee 24
D-44269 Dortmund
Sandra Högemann
e-Spirit AG
PR Manager
Karena Friedrich
e-Spirit AG
Katrin Zwingmann
LEWIS PR
Social Media