Samsung Everland vertraut auf M+M Turbinen-­Technik GmbH

(PresseBox) (Bad Salzuflen, ) Die Anlagenbautochter der Samsung Group, namentlich die Samsung Everland, hat sich auf ihrer Suche nach einem geeigneten Dampfturbinenhersteller für die M+M Turbinen-­Technik GmbH entschieden. Benötigt wird eine mehrstufige Niederdruck-­Kondensationsturbine mit einer maximalen elektrischen Leistung von knapp 20 MW. Die zur Verfügung stehende Abhitze aus einem industriellen Niedertemperatur-­Abhitzeprozesses wird bisher ohne weitere Nutzung vernichtet. Dies soll sich nun ändern. Dank der Turbine, welche wie gewohnt von M+M Turbinen-­Technik für die Raffinerie, mit einer thermischen Leistung von knapp 100 MW, maßgeschneidert wird. Bei dem Endkunden Samsung Everland handelt es sich um den südkoreanischen Betreiber des größten Freizeitparks des Landes. Die Turbine von M+M Turbinen-­Technik soll im Sommer 2015 in Betrieb genommen und in Ulsan, Republik Korea aufgestellt werden.

Kontakt

M+M Turbinen-Technik GmbH
Röntgenstraße 30
D-32107 Bad Salzuflen
Pia Mecklenburger
Unternehmenskommunikation
Public Relations Manager
Social Media