Auszeichnung für Ultradünne Flachbatterien

Projekt BatMat gewinnt Demonstrator Wettbewerb der Organic and Printed Electronics Association (LOPEC)
Das Bild zeigt eine ultradünne Sekundärbatterie aus dem Projekt BatMat mit entsprechender Be- und Entladevorrichtung (PresseBox) (Ellwangen, ) Die Ultradünnen und flexiblen Flachbatterien des sog. BatMat-Projektes, für das sich VARTA Microbattery engagiert, konnten beim diesjährigen internationalen Wettbewerb der "Organic and Printed Electronics" (OE-A), die Jury überzeugen. Im Wettbewerb für Innovative Konzepte und Ideen im Zusammenhang mit organischer und gedruckter Elektronik gewinnt das Projekt den ersten Preis in der Kategorie der staatlich geförderten Projekte. Die Gewinner wurden im Rahmen der Branchenmesse LOPE-C in München vom 26. bis 28. Mai 2014 bekannt gegeben.

Ultradünne Flachbatterien sind die Voraussetzung für neue Innovationen im Medizin- und weiteren vielfältigen Anwendungsbereichen und lassen Visionen von zukünftigen Anwen-dungen entstehen, wie z.B. die Vision einer kontaktlosen Sensorik in medizinischen Messgeräten.

Das Projekt BatMat wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. VARTA Microbattery arbeitet mit weiteren Partnern an Primärbatterien, die nicht wieder aufladbar sind, und an wieder aufladbaren Sekundärbatterien (Akkus). "Dieser Preis würdigt unsere Fortschritte bei den Primärzellen und den Sekundärzellen" freut sich Dr. Martin Krebs, Innovationsmanager bei VARTA Microbattery.

BatMat ist nur eines von insgesamt 13 nationalen und internationalen Forschungsprojekten, mit denen sich die VARTA Microbattery beschäftigt. "Nur wer der Zeit vorausdenkt, kann sich auf Dauer am schnell weiterentwickelnden Batteriemarkt behaupten", ist man bei VARTA Microbattery überzeugt.

VARTA Microbattery zählt zu den wichtigsten Batterieherstellern weltweit. Das Unternehmen ist weltweit Innovationsführer bei Mikrobatterien, Marktführer in den wichtigen Marktsegmenten Hörgerätebatterien und Nickel-Metallhydrid-Knopfzellen sowie führend in den Segmenten Lithium-Ionen- und Lithium-Primärzellen.

Kontakt

VARTA Microbattery/VARTA Storage
Daimlerstr. 1
D-73479 Ellwangen
Janine Schneider
Manager Corporate Communications

Bilder

Social Media