Collax und Acronis werden Partner

Backup und Recovery für kleine und mittelständische Unternehmen
Collax und Acronis werden Partner (PresseBox) (Ismaning, ) Die Collax GmbH, Spezialist für IT-Infrastruktur-Lösungen, schließt eine technologische Partnerschaft mit Acronis. Acronis ist ein führender Anbieter von Lösungen für Backup, Disaster Recovery, sicheres File-Sharing und Datenzugriff. Im Rahmen der Zusammenarbeit bietet Collax Backup- und Recovery von Acronis an. Dies umfasst virtuelle Umgebungen mit Collax V-Cube und hochverfügbare IT-Infrastrukturen mit Collax V-Bien und Collax V-Cube+.

Rasant steigende Datenmengen, die zunehmende Abhängigkeit von einer hochverfügbaren und zuverlässigen IT-Infrastruktur sowie gesetzliche und regulatorische Vorgaben erfordern es, dass auch kleine und mittelständische Unternehmen ihre geschäftskritischen Daten und ihre Unternehmens-IT umfassend und professionell absichern.

Acronis Backup Advanced für die Virtualisierungs- und Hochverfügbarkeitslösungen von Collax

In Acronis hat Collax einen Partner gefunden, der erstklassige Backup und Recovery-Lösungen für virtuelle, hochverfügbare Umgebungen in kleinen und mittleren Unternehmen anbietet. Die gemeinsame Lösung unterstützt sowohl die Sicherung und Wiederherstellung von Windows als auch Linux. Bei der Entwicklung der Lösungen legte Acronis besonderen Wert darauf, den Verwaltungsaufwand für den Anwender zu minimieren und die Kosten gering zu halten. Kleine und mittlere Unternehmen können die Acronis-Software in Umgebungen mit der Virtualisierungslösung Collax V-Cube sowie in hochverfügbaren IT-Infrastrukturen mit Collax V-Cube+ oder Collax V-Bien einsetzen. Collax V-Cube+ ist eine virtualisierte und hochverfügbare IT-Infrastruktur mit zwei oder mehr Nodes für mittlere Unternehmen. Collax V-Bien ist eine sichere, stabile und hochverfügbare IT-Infrastruktur für kleine Unternehmen ab fünf Benutzern.

"Backup und Recovery sind wesentliche Bestandteile einer hochverfügbaren und sicheren Infrastruktur. In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage nach professionellen Lösungen für Backup und Recovery gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen stark gestiegen", erklärt Falk Birkner, Geschäftsführer der Collax GmbH, "In Acronis haben wir einen im Markt etablierten und kompetenten Partner gefunden, der wie wir technologisch innovative Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen anbietet."

Sichere und schnelle Migration "Physical-to-Virtual" (P2V)

Dank der Integration des Acronis-Agenten ist es möglich, ein Image eines physischen Servers anzulegen. Aus diesem Image kann der IT-Verantwortliche eine virtuelle Maschine erzeugen. Läuft der Server als virtuelle Maschine, kann der Backup-Agent auch diese sichern. Sollten Unternehmen planen, von einer physischen zu einer virtualisierten Infrastruktur zu migrieren, bleiben ihre Investitionen geschützt: Sie können mit einer Lizenz beliebig viele Server auf einen Host migrieren, um sie anschließend für die Sicherung ihrer Server (virtuellen Maschinen) weiter zu nutzen.

Acronis Backup Advanced für weitere Collax-Server

Unternehmen können die Backup-Software von Acronis auch für weitere Infrastruktur-Lösungen von Collax einsetzen. Hierzu zählen der Collax Business Server, der Collax Platform Server, das Collax Security Gateway sowie die Collax Groupware Suite. Dabei ist die Acronis-Software vollständig in die Server-Lösungen von Collax integriert. Dies umfasst unter anderem die Integration in die Benutzeroberfläche, das Berechtigungssystem sowie das Einspielen der Updates.

"Einfach, effizient und flexibel - diese Attribute kennzeichnen sowohl unsere Software als auch die Lösungen von Collax. Wir freuen uns deshalb sehr, in Collax einen Partner gefunden zu haben, der unseren Anspruch an qualitativ hochwertige Lösungen und kompetenten Service für kleine und mittelständische Unternehmen teilt", erklärt Sandra Adelberger, Director of Product Marketing bei Acronis.

Preise und Verfügbarkeit

Die Backup und Recovery-Lösungen von Acronis sind ab sofort verfügbar. Nutzen Unternehmen Collax V-Cube+ oder Collax V-Bien als virtualisierte und hochverfügbare Infrastruktur, kostet Acronis Backup Advanced for Collax Virtualization pro Host 1.499 Euro (zzgl. MwSt.). Acronis Backup Advanced for Collax Server ist für 1.299 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.V-der-Server.de und www.Collax.com.

Kontakt

Collax GmbH
Gutenbergstr. 1
D-85737 Ismaning
Sophia Bölte
Marketing Manager
Susanne Garhammer
SG Kommunikation
Public Relations

Bilder

Social Media