Neu bei Caseking: RaiJintek Arcadia und Agos Midi-Tower aus der ersten Gehäuse-Serie Genesis mit genialem Preis-Leistungsverhältnis

Neu bei Caseking: RaiJintek Arcadia und Agos Midi-Tower aus der ersten Gehäuse-Serie Genesis mit genialem Preis-Leistungsverhältnis (PresseBox) (Berlin, ) Der bereits kurz nach Gründung sehr populäre Hersteller RaiJintek setzt bei seinen Produkten weiterhin auf "Design made in Germany". Jedoch punktet die bislang als Kühlungsspezialist in Erscheinung getretene Marke bei ihrer ersten Gehäuse-Serie Genesis genauso mit einem sehr attraktiven Preispunkt. Die zurückhaltend auftretenden, in Schwarz und Weiß erhältlichen Agos und Arcadia sind dem Midi-Tower-Segment zuzuordnen, mit dem Agos als größerem Bruder. Beide Cases bieten hervorragende Leistung und großen Feature- Reichtum. Eine innovative und vielseitige Belüftungstechnik sorgt auch bei High-End- Hardware für die nötige Kühlung. Platz für lange Grafikkarten und mächtige CPU-Kühler runden das Gesamtpaket ab. Jetzt bei Caseking!

Der 20 cm mal 49 cm mal 46 cm messende Midi-Tower Agos ist aus kalt gewalztem Stahl gefertigt und besticht durch sein schlichtes, aber elegantes Äußeres in edlem, matten schwarz. Besonderes Highlight ist die von RaiJintek gewohnte, makellose Verarbeitung und die umfangreiche Featurepalette, wie etwa werkzeuglose Laufwerks-Montage, Slim-Radiator-Option im Deckel (240 mm), abnehmbare Staubfilter im Seitenteil (Position wechselbar) und Boden oder die Durchführungen für Wasserkühlungsleitungen auf der Rückseite sowie das praktische Kabelmanagement.

Die Technik der von Sportwagen bekannten Lufteinlässe an der Front sorgt für einen optimalen Airflow im Gehäuse und wurde entwickelt, um durch gezielte Luftströme einen hohen Luftdurchsatz über zahlreiche Luftdurchlässe an allen Gehäuse-Seiten zu erreichen. Die außerordentlich leistungsfähige Belüftung wird in Kombination mit insgesamt bis zu acht großen und damit leise drehenden Lüftern erreicht. Über die Front und den Boden wird kalte Luft durch 120-mm-Lüfter (1x vorn vorinstalliert) angesaugt und durch jeweils bis zu zwei 120/140-mm-Lüfter über das Seitenteil oder den Deckel und einen an der Rückseite vorinstallierten 120-mm-Fan wieder abtransportiert. Die sauber gestaltete Vorderseite beherbergt zudem einen großen Mesh-Abschnitt, ein dezentes RaiJintek-Logo und das besonders zugänglich platzierte I/O-Panel mit je einem USB-2.0- und USB- 3.0-Port, Audio Ein- und Ausgängen sowie LEDs und dem Power/Reset-Button.

Im weitläufigen und gut zugänglichen Innenraum des Agos (vollständig schwarz lackiert) dürfen Mainboards im ATX- und Micro-ATX-Format verbaut werden. Um die verwendeten Komponenten mit genügend Leistung zu versorgen, können dazu vollwertige ATX-Energiespender verwendet werden. Das Netzteil findet im Boden seinen Platz und wird durch den entnehmbaren Boden-Staubfilter geschützt, zusätzlich ist es vom Luftkreislauf des Gehäuses entkoppelt, um die Lebensdauer zu erhöhen. Das Agos bietet darüber hinaus viel Raum, um verschiedene interne Datenträger zu beherbergen.

Selbiges gilt für das kleinere Arcadia. Hier können wie beim Agos alle Drives werkzeuglos auf entnehmbaren Laufwerkschienen montiert werden können. In den Laufwerkskäfigen an der Frontseite können dabei bis zu vier 3,5-Zoll HDDs und zwei 2,5-Zoll Festplatten oder SSDs verbaut werden, die alle durch die Lufteinlässe der Frontseite gekühlt werden. Darüber befinden sich außerdem zwei (Agos sogar 3) 5,25-Zoll Slots für optische Datenträger.

Durch die geräumige Konstruktionsweise und dank der sieben Erweiterungsslots ist es möglich mehrere Grafikkarten im SLI/Crossfire-Modus mit einer Länge von bis zu 400 mm (nur in den oberen Steckplätzen) beim Arcadia und sogar bis zu 410 mm im Agos ohne Laufwerkskäfige zu verwenden! Auch starke CPU-Kühler im Tower-Format können problemlos bis zu einer Höhe von 160 mm eingebaut werden. So werden Technik-Wunder möglich! Designierte Kabelmanagement-Zonen sorgen für ein ordentliches und gepflegtes Interieur und liefern höchsten Montage-Komfort in allen Details.

Das RaiJintek Arcadia ist ab Ende Juli zum Preis von 29,90 Euro in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich, der Midi-Tower Agos wird ebenfalls ab diesem Zeitpunkt verfügbar sein, zu einem Preis von 49,90 Euro für die Variante in Schwarz oder Weiß. An sofort bei Caseking vorbestellbar.

Weitere Informationen zum RaiJintek Agos und Arcadia sind auf unserer Special-Site zu finden:
http://www.caseking.de/...

Das passende Video von Caseking.TV findet sich hier: https://www.youtube.com/...

Kontakt

Caseking GmbH
Gaußstraße 1
D-10589 Berlin
Marian Konstantin Stöhr
Marketing and Content Manager
Social Media