ProSoft und LogPoint stellen Version 5.2 in Wien vor

Technischer Workshop zur Einführung der neuen SIEM-Software Made in Europe ermöglichte Partnern einen Überblick über die neuen Funktionen für Informationssicherheit, Operations- und Compliance-Management.
10 IT-Security Consultants von 5 LogPoint-Partnern waren vor Ort und wurden auf die neue Version 5.2 geschult. (PresseBox) (Geretsried, ) Im Ambiente des Wiener Austria Trend Hotels Bosei erhielten zehn Techniker der österreichischen LogPoint Reseller im Rahmen eines zweitägigen Workshops vom 04. bis 05. Juni 2014 eine technische Intensivschulung der neuesten Version 5.2 der LogPoint-Software. Neben der Installation und Konfiguration der Log-Management & SIEM Software vermittelte der Workshop zudem Inhalte der LogPoint Programmsprache, Datenbankanbindungen sowie Auswertungen und Alerts. Anwesend waren die technischen Consultants von ACP IT Solutions GmbH, Bechtle GmbH, CoreTec IT Security Solutions GmbH, iT-Knowledge GesmbH sowie SPP Handelsgesellschaft m.b.H.

Das Intensiv-Training wurde vom LogPoint IT-Security Experten Mikael Johnsen durchgeführt. Er schulte die anwesenden technischen Consultants der österreichischen LogPoint Partner von der Installation über die Konfiguration bis hin zur schnellen Suche von Vorfällen oder der Echtzeit Alarmierung. Die Erstellung von Dashboards und das umfangreiche Reporting bildeten den Abschluss des zweitägigen Trainings.

LogPoint, der dänische Log-Management & SIEM-Experte mit Hauptsitz in Kopenhagen, ist der einzige europäische Anbieter in diesem Bereich und bringt seit 2008 SIEM-Produkte auf den Markt. LogPoint ist eine flexible Plattform für das Sammeln, Analysieren und Überwachen von Maschinendaten, unabhängig davon, ob sie von Anwendungen, Datenbanken oder Infrastrukturen generiert werden oder sensible Güter, Fertigungs- oder Sicherheitssysteme betreffen. Die Software ermöglicht die Korrelation von Ereignissen auf unterschiedlichen Systemen sowie das Echtzeit-Reporting für den kritischen Geschäftsbetrieb und ermöglicht auch forensische Untersuchungen von kritischen Zuständen oder Angriffen. Logfileanalyse und SIEM erlauben die Konzentration auf die wirklich wichtigen Logs und deren Auswertung. In LogPoint enthaltene Regeln ermöglichen Compliance zu internationalen Standards wie ISO, HIPAA oder PCI, schützen vor Systemausfällen und deren Folgen, ermöglichen Performancemessungen und in der Folge Systemoptimierungen uvm. LogPoint 5.2 ist die neueste Security Information und Event Management (SIEM)-Software.

Der Hersteller plant in Kürze, die Oberfläche auch in deutscher Sprache zu realisieren und für seine Kunden zur Verfügung zu stellen.

Aktuelle Informationen über Veranstaltungen von ProSoft finden Sie unter: http://www.prosoft.de/...

Kontakt

ProSoft GmbH
Bürgermeister-Graf-Ring 10
D-82538 Geretsried
Bastian Hallbauer
Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
PR Agentur
Robert Korherr
Marketing
Geschäftsleitung / CEO

Bilder

Social Media