Talesun 2013 erneut mit positivem Jahresergebnis

Erfolgreicher Ausbau des Projektgeschäfts
(PresseBox) (München, ) Zhongli Talesun Solar, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und -module, meldet nach 2012 auch für 2013 einen positiven Jahresabschluss. Die Gesamtgruppe erwirtschaftete in den vergangenen zwölf Monaten einen Reingewinn von etwa 30 Millionen Euro. Einen zentralen Beitrag zu diesem Ergebnis hat der konsequente Ausbau des Projektgeschäfts geleistet.

Nachdem die Zhongli Talesun Solar Gruppe dem Branchentrend zum Trotz schon im Jahr 2012 ein positives Ergebnis erzielt hatte, gelang es ihr im Folgejahr ihren Nettoprofit sogar zu steigern. Eine immer größere Bedeutung erlangt dabei das EPC-Geschäft (Engineering-Procurement-Construction) - mit dem Fokus auf den Ausbau des Projektbereichs konnte der Hersteller poly- und monokristalliner Module damit einmal mehr einem in Europa insgesamt herausfordernden Marktumfeld trotzen, wofür auch die vollautomatisierte Produktion dank Kosten- und Qualitätsvorteilen mit verantwortlich ist.

Projektgeschäft und Modulhandel als tragende Säulen
"Unsere Strategie hat sich als genau richtig erwiesen. Wir zählen inzwischen zu den zehn größten Projektunternehmen für Photovoltaik auf der Welt. Allein in Europa setzten wir im vergangenen Jahr rund 150 Megawatt um, wovon sich rund zwei Drittel auf das Projektgeschäft erstreckten", so Gregor Albrecht, Geschäftsführer der Talesun Solar Germany GmbH in München. "Dennoch betrachten wir auch die Handelsseite weiterhin als tragende Säule. Wir legen bekanntermaßen viel Wert auf schnellen und guten Service. Wir haben uns hier einen exzellenten Ruf erarbeitet, den wir nutzen und weiter ausbauen werden."

Dass auch im Europäischen Raum noch jede Menge Potenzial für Erneuerbare Energien und Photovoltaik besteht, zeigt das Beispiel der Türkei. Nach einer Erhöhung des Einspeisetarifs im Jahr und der Vereinfachung von Genehmigungsverfahren für Anlagen bis maximal ein Megawatt Peak (MWp) bietet das Land einen der attraktivsten Märkte im Solarumfeld. Aus diesem Grund hatten das türkische Unternehmen ANADOLU ENERJI AS und die Talesun Solar Germany GmbH Ende 2013 ein Joint Venture mit Sitz in Ankara gegründet. Auch Großprojekte wie der Bau einer Anlage mit 14 MWp im italienischen Girifalco belegen den Erfolg von Talesun im europäischen Raum.

Kontakt

Talesun Solar Germany GmbH
Landsberger Straße 110
D-80339 München
Simone Lintermann
Talesun Solar Germany GmbH
Marketing & Kommunikation
Stephan Wild
NetPress GmbH & Co. KG
Social Media