Innovative Druckbranche spielt bei WM mit

Schätzl Druck und Medien kreiert Kopfschmuck für Public Viewing
Innovative Druckbranche spielt bei WM mit (PresseBox) (Donauwörth, ) Die Zahl an Werbemitteln, entworfen speziell vor großen sportlichen oder kulturellen Ereignissen, ist mittlerweile unüberschaubar hoch. Seit die Deutschen bei der Fußball WM 2006 im eigenen Land der gesamten Welt bewiesen haben, dass sie sehr wohl zu ausgelassener Freude fähig sind, boomt das Geschäft mit Fanartikeln. Nahezu überall kann sich der begeisterte Public Viewing-Teilnehmer schon Monate vor einem Event komplett in den Landes- und oder Vereinsfarben seiner Wahl ausstatten. Ob mit einer Fahne am Auto, Abdeckungen für die Außenspiegel, Gesichtsbemalung, Girlanden, den Begrüßungsketten der Hawaiianer ähnlich oder mit den gefürchteten Vuvuzelas.
Schätzl Druck und Medien, Full service Anbieter in den Bereichen Hybriddruck und Medienproduktion, hat kurz vor dem Start der WM in Brasilien mal wieder gezeigt, wie zeitgemäß, kreativ und attraktiv die Druckbranche sein kann. Mit dem „Schätzlianer“ entwickelte und produzierte die Kreativabteilung des Donauwörther Unternehmens einen Kopfschmuck aus festem Papier, der sich gerade in öffentlichen Leinwandübertragungen zunehmender Beliebtheit erfreut. Ein verstellbares Band um den Kopf und drei Federn in schwarz, rot, Gold, das ist ein simpler aber gelungener Botschafter für die gesamte Branche. Überzeugend dargeboten von deutschen Fans an zahlreichen Public Viewing Plätzen, u.a auch in Augsburg.

Kontakt

Schätzl Druck & Medien GmbH & Co. KG
Am Stillflecken 4
D-86609 Donauwörth
Sabine Bach
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media