Die Schweizer Filmkunstkino-Liebhaber können Spielfilme jetzt exklusiv per VideoWeb auf ihrem TV genießen

Mit der Spielfilm-App leKino.ch bringt VideoWeb erstmals internationale Independent-Filme direkt zum Publikum am heimischen Fernsehbildschirm
Die Schweizer Filmkunstkino-Liebhaber können Spielfilme jetzt exklusiv per VideoWeb auf ihrem TV genießen (PresseBox) (Karlsruhe, ) Filmkunstkino ist jetzt zur Fernsehsache geworden. VideoWeb bringt erstmals mit der leKino.ch-App hochkarätige Independent-Spielfilme exklusiv auf den Fernseher. Schweizer Fernsehzuschauer, die die heimischen und internationalen Top-Produktionen der unabhängigen Filmkunstkino-Szene nicht mehr verpassen wollen und in den Lichtspielhäusern vergeblich danach suchen, klicken jetzt einfach zuhause auf ihrem Fernseher die neue App an. VideoWeb bringt das hochqualitative Spielfilmangebot per kostenpflichtigem VideoOnDemand auf jeden HD-Fernseher.

Wer sein TV-Gerät mit der führenden High-End-Smart TV-Upgrade-Box VideoWeb TV erweitert, hat mit der leKino.ch-App direkten Zugriff auf aktuell über 1.000 Independent-Filme in drei Sprachen inklusive zahlreicher Schweizer Produktionen - zusätzlich zu den über 120 neuen Unterhaltungsangeboten sowie neuen innovativen Smart TV- und Heimnetzwerkfunktionen, wie sie die permanent erweiterte VideoWeb TV-Box heute schon bietet.

leKino.ch ist ein neu geschaffener Sammelpunkt für das europäische Filmkunstkino und eine innovative Plattform für VideoOnDemand, die das Beste aus Schweizer Produktion und unabhängigen internationalen Filmen bietet. Der VideoWeb TV-Nutzer hat eine große und vielfältige Auswahl an Top-Spielfilmen, Dokumentationen und Kurzfilmen aus allen Filmgenres, die er sonst nirgends findet.

Der leKino-Katalog enthält derzeit je über 300 Filme in deutscher und englischer Fassung sowie mehr als 400 französischsprachige Filme. Dazu zählen Filme von Woody Allen, Susanne Bier und Roman Polanski, die besten Schweizer Dokumentarfilme wie etwa "Bottled Life" von Urs Schnell, Klassiker und Neuheiten in Originalsprache mit Untertiteln in drei Sprachen wie etwa demnächst "Lovely Louise" von Bettina Oberli.

Die Filmtitel der neuesten leKino.ch-App auf dem Videoweb TV werden ständig erweitert und können für 3.50 bis 7.50 CHF per PostCard und Kreditkarte 48 Stunden lang unbeschränkt genutzt werden. Die Filme lassen sich in der Originalversion mit jederzeit änderbaren Untertiteloptionen oder ebenso jederzeit wechselnd in deutsch, englisch und französisch abspielen. Die App bietet darüber hinaus die einfache Filmsuche über Suchbegriffe wie Schauspieler, Regisseure, Erscheinungsjahr, Land oder selbstgewählte Suchworte und Favoriten sowie thematische und redaktionelle Inhalte.

Alessandra Moresco, Art Director von leKino.ch-Betreiber UniversCiné Switzerland, sagt: "Wir freuen uns, unseren innovativen VoD-Service mit einem einzigartigen Angebot an unabhängigen Kinofilmen auf einer der bedeutendsten Settop-Boxen zu launchen und dadurch auf allen HD-Fernsehgeräten verfügbar zu machen. Mit der Smart-TV-Upgrade-Box VideoWeb TV kommt der Schweizer Fernsehzuschauer in den Genuss von außergewöhnlichen Filmen des unabhängigen Kinos direkt in seinem Wohnzimmer."

"Mit dem neuesten leKino.ch-Angebot haben VideoWeb TV-Kunden einmal mehr Zugriff auf hochqualitative VideoOnDemand-Inhalte für die ganze Familie, die sie sonst nirgends finden", sagt Matthias Greve, Gründer und CEO von VideoWeb, "die Integration der leKino.ch-App auf dem VideoWeb TV Portal verdeutlicht unseren besonderen Fokus auf hochkarätige und außergewöhnliche Inhalte und Angebote sowie die gezielt verfolgte Plattform-Strategie, unseren Kunden ein im Smart TV-Markt einmaliges Inhalte-Spektrum zu bieten, das ständig erweitert wird. Mit dem VideoWeb TV erhalten die Fernsehzuschauer die von ihnen bevorzugten und ganz neue Inhalte sowie die entscheidenden Smart TV-Mehrwerte einfach und preisgünstig, ohne dass sie sonstige Zusatzgeräte benötigen."

Über die VideoWeb TV Box

Mit der innovativen Smart TV-Box VideoWeb TV, die derzeit in Deutschland und der Schweiz mit landesspezifischen TV-Apps und Unterhaltungsangeboten verfügbar ist, können alle Flachbildfernseher mit HDMI-Anschluss, die keine oder veraltete interaktive Technik haben, zum echten Smart TV aufgerüstet werden. Zu geringen Kosten bietet VideoWeb den Kunden eine marktweit einmalige und für jedermann erschwingliche Kombination aus neuen Unterhaltungsdiensten auf dem Fernseher und Funktionen für attraktives Smart TV inklusive Heimnetzwerkfunktionalität, die einfach und ohne jegliche Abo- oder Upgrade-Kosten einsetzbar ist.

VideoWeb hat mit über 120 TV-Apps, wie von Stiftung Warentest bestätigt, die meisten Internet-Dienste im Angebot. Hinzu kommen Funktionen wie z.B. die TV-Mediatheken großer Fernsehsender, VideoOnDemand, HbbTV-Angebote, eine Browser-App zum Darstellen von Websites, viele Themenkanäle, ein Mediaplayer und Zugang zu großen Internet-Diensten wie YouTube. Zusätzlich ist VideoWeb die ideale Plattform, um die Angebote vieler Internet-Dienste wie etwa TV over IP oder VideoOnDemand auf dem Fernseher zu nutzen.

Zum Anschluss von VideoWeb TV wird ein HD-Fernseher mit HDMI-Eingang (Kabel im Lieferumfang enthalten) und ein Internetzugang (per Kabel oder WLAN) benötigt.

Kontakt

VideoWeb GmbH
Amalienbadstraße 41
D-76227 Karlsruhe

Bilder

Social Media