Formvollendet und montageschnell

Neues Brüstungskanalsystem SIGNA BASE von REHAU
Der neue Brüstungskanal SIGNA BASE überzeugt durch besondere Belastbarkeit, Funktionalität und elegante Optik (PresseBox) (Rehau, ) Auf der Elektro-Leitmesse light+building präsentierte REHAU vorab das neue Brüstungskanalsystem SIGNA BASE. Nun ist es im Markt erhältlich.

Bei der Neuentwicklung des neuen Brüstungskanals SIGNA BASE lag der Fokus auf Funktionalität, Sachlichkeit, Alltagstauglichkeit und praktische Benutzbarkeit. Die Montageroutine auf der Baustelle stand vor allem anderen im Mittelpunkt. Alles ist intuitiv bedienbar und präzise auf die Arbeitsabläufe bei der Installation abgestimmt.

Hochfunktional und elegant: Die Innovation der Außenseite

Die strapazierfähige High-Performance-Oberfläche der neuen Brüstungskanal-Generation überzeugt durch besondere Belastbarkeit, Funktionalität und prägt das Aussehen. Die gleichmäßig homogene Struktur ohne Abzeichnungen sorgt für ein prägnantes, matt-seidiges Flächenbild. Das Polymer ist pflegeleicht, so dass einfache Verunreinigungen für übliche Reinigungsmittel unproblematisch sind. Die elegante Optik ist hochabriebfest, kombiniert mit überdurchschnittlich hohem Schutz vor Schmutz und Staub. Das Resultat ist die erste authentisch matte Oberfläche auf dem Markt, die Fingerabdrücke vermeidet.

Werkzeuglos und einzigartig: Neue Geräteeinbaudose

Der Einbau von Flächenprogrammen erfolgt ab sofort ohne Einfädeln der Leitungen: Intuitiv zu handhaben und präzise angepasst an die einzelnen Schritte beim Einbau. Der Steckdosentopf wird bequem außerhalb des Kanals verdrahtet und einfach zusammen mit den beidseitig angeschlossenen NYM-Leitungen von oben in die Einbaudose eingesetzt.

Die Geräteeinbaudose wird werkzeuglos im Kanalunterteil befestigt: Sie wird einfach auf die Trägerschiene geklipst, deren Verriegelung mit bloßem Daumendruck aktiviert und somit ohne Werkzeug fertig fixiert. Alle Bedienelemente sind direkt von oben zu erreichen.

Schnell und praktisch: Neuartige Technik

Das Einrasten des Oberteils sorgt bei der Montage für spürbaren Komfort: Dies erfolgt einfach per Fingerdruck und ohne besonderen Kraftaufwand. Es gibt keinen großen Widerstand, gegen den gearbeitet werden muss. Ein deutlich spürbarer Druckpunkt erleichtert das leichtgängige Einrasten des Oberteils. Am Ende beweist ein prägnantes Geräusch, dass der Deckel perfekt sitzt.

Außergewöhnlich und erlebbar: Haptische Gestaltung der Bauteile und Handhabung

Kontaktflächen, Konturen und Oberflächenstruktur liegen gut in der Hand und vermitteln dank der präzisen haptischen Struktur und der ergonomischen Gestaltung das Gefühl von griffsicherer Zuverlässigkeit. Formen und Materialien sind durchdacht und aufeinander abgestimmt. Daraus resultiert ein optimales Bediengefühl, ergänzt um das vorteilhafte wie zweckdienliche Tasterlebnis. Dies führt zu einer hohen Wertanmutung bei den Oberflächen. Und zur Gewissheit, dass die Bauteile, die bei jeder Montage x-fach in der Hand gehalten werden, verlässliche Qualität bieten.

Kanalsteckdosen SIGNA IN: Steckdosentechnik für beispielhaften Montagekomfort

Die neue SIGNA IN Steckdosen-Familie vereinfacht die tägliche Arbeit wesentlich. Für den Anschluss der NYM-Leitung verfügen die Steckdoseneinheiten links und rechts in Kanal-Laufrichtung über schraubenlose Klemmkontakte. Der extrem schnelle Einbau der Kanalsteckdosen SIGNA IN erfolgt in nur drei Schritten. Die Baueinheit wird direkt auf die Hutschiene am Kanalboden gerastet und dann in die gewünschte Position geschoben. Mit nur einem Dreh am Exzenter-Verschluss sitzt die Steckdoseneinheit fest im Kanal. Danach wird nur noch der Steckdosenrahmen aufgesetzt und gegebenenfalls vorher das vertikale Beschriftungsfeld seitlich am Rahmen verrastet. Fertig ist die Installation - ob als Einfach, Zweifach- oder Dreifach-Kanalsteckdose.

SIGNA IN kann aber noch mehr als eine herkömmliche Steckdose. Die Kanalsteckdosen bieten zusätzlich die perfekte Steckdosen-Technologie für geradlinige Schnell-Montage im Brüstungskanal. Sie lassen sich beliebig miteinander kombinieren. Eine verdrahtete Basis-Einheit wird zu einer Mehrfach-Kanalsteckdose erweitert - ohne Demontage und ohne dabei zusätzliche Leitungen anschließen zu müssen. Über die Kombi-Klick Steckverbindung wird an die vorhandene, verdrahtete Einheit werkzeuglos eine beliebige SIGNA IN Kanalsteckdose angedockt. Diese lässt sich dann wieder nach diesem Prinzip erweitern. Dies spart viel Montagezeit, denn die Steckdoseneinheiten müssen dank direkter Steckverbindung nicht mehr einzeln verdrahtet werden.

Elegant und verblüffend: Stufenlos verstellbare Formteile trotz festen Eckpunkts

Die winkelverstellbaren Formteile sind eine praktische Lösung, denn obwohl die Eck-Kante feststehend umgesetzt ist, sind die Eckenelemente stufenlos bewegbar. Dadurch entsteht beim Außeneck wie beim Inneneck eine echte, starre Kante, der Blick fällt auf eine gerade Linie. Das Besondere dieser Lösung: Das bewegliche Gelenk liegt nicht im Eckfokus, was zudem Stabilität und Passgenauigkeit erhöht.

Schlicht und puristisch: Zeitloses Design
In Punkto Design setzt der der neue System-Brüstungskanal SIGNA BASE neue Maßstäbe: Präzise fließende Linien und minimalistische Formen prägen die elegante Optik. Die Idee ist die formale Reduktion auf das Wesentliche. Die ruhige Linienführung definiert den unaufdringlichen Typus, der Wertigkeit ausstrahlt. Die reduzierte Form orientiert sich konsequent an der Funktion.

Die betonte Abschlusslinie gestaltet den präzisen Übergang zur Wand hin und sorgt für ideale Passform im Wandanschlussbereich. Die rückseitige Aussparung korrespondiert mit der Rückenfront. Unterhalb der Abschlusslinie gestaltet der Lichteinfall präzise Ruhe. Diese akzentuierte Begrenzung lässt den Brüstungskanal elegant in ruhiger Linienführung vor der Wand abschließen.

Kontakt

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
D-95111 Rehau
Tanja Nürnberger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Bau

Bilder

Social Media