Wo steht Real Time Advertising?

Relevanz erkannt, aber wenig genutzt
(PresseBox) (Marburg, ) Aufgrund der wiedererstarkenden Relevanz suchen Marquardt+Compagnie Antworten auf die Frage, welche Chancen und Möglichkeiten der RTA-Einsatz im Mittelstand bietet.

Seit Aufkommen moderner Formen des Online-Marketings wie Suchmaschinen- oder Affiliate-Marketing ist die klassische Bannerwerbung etwas in Vergessenheit geraten. Zu teuer und aufwendig, hießen lange Zeit die einschlägigen Argumente. Doch in jüngster Zeit vollzieht sich ein Wandel, welches die Effektivität und den effizienten Einsatz des Display-Marketings für viele Marketeer wieder attraktiver werden lässt. Hauptakteur dieser Entwicklung ist das sogenannte Real Time Advertising oder auch RTA. Jetzt ist mit Bannern endlich auch das möglich, was SEA und Affiliate-Marketing einst seinen Erfolg einbrachte. Aus Anlass der Veröffentlichung einer Studie von AppNexus in Zusammenarbeit mit WARC und dem IAB Europe haben sich Marquardt+Compagnie die Neuerungen etwas genauer angesehen und Fragen nach Chancen, Nutzen und Möglichkeiten von RTA für mittelständische Betriebe gestellt. Die Ergebnisse und Antworten der "Zukunftsperspektive RTA" finden interessierte Leser unter folgendem Link

Kontakt

Marquardt+Compagnie GbR
Steinweg 7
D-35037 Marburg
Oliver Marquardt
Marquardt+Compagnie
Social Media