Lösungsplattform qm|Clinica ermöglicht die eigenständige Durchführung von Patienten- und Mitarbeiterbefragungen

Produkteinführung
(PresseBox) (Lüneburg, ) Durch die modulare Komplettlösung qm|Clinica, entwickelt vom Evangelischen Krankenhaus Oberhausen und der Electric Paper GmbH, ist ab sofort ein flexibler und regelmäßiger Einsatz von Patienten- und Mitarbeiterbefragungen als Managementinstrument in Eigenregie möglich.


Eine Maßnahme zur Qualitätsverbesserung, die von den Patienten nicht als Verbesserung wahrgenommen wird, ist wertlos. Um die Nachhaltigkeit von Managemententscheidungen zu gewährleisten/erzielen, ist es deshalb wichtig, vor der Umsetzung einer Maßnahme die Situation zu kennen und nach der Einführung deren Wirksamkeit zu überprüfen. Hierzu bieten sich gezielte Patienten- bzw. Mitarbeiterbefragungen an. Die Erfahrungen des Evangelischen Krankenhauses Oberhausen (EKO) flossen dabei ein, um ein praxisorientiertes Standardsystem zu entwickeln. „Im Vordergrund steht das Aufdecken von Stärken und Schwächen, aus denen sich klare Handlungsempfehlungen ableiten lassen“ so Dr. Christoph Scheu, Stabsstelle Medical Controlling/Qualitätsmanagement am EKO.

Die Lösungsplattform qm|Clinica besteht aus einer Beleglese-Software, Statistik-Software sowie Teachware-Komponenten. Dem Benutzer stehen vordefinierte Fragenbogensätze für unterschiedliche Befragungszwecke zur Verfügung, die methodisch abgesichert sind und leicht an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können. Qm|Clinica enthält außerdem fertige statistische Auswertungskonzepte und ein Modul für die explorative Statistik ; interaktive Abfragen, Kreuztabellen oder tabellarische Übersichten zur Präsentation lassen sich so per Drag und Drop problemlos anfertigen. Dies macht es auch Kliniken mit weniger umfangreichen Erfahrungen leicht/einfach, schnell zu aussagekräftigen Ergebnissen zu kommen.

Eine Schwierigkeit bei der internen Durchführung von Befragungen stellt normalerweise der enorme Aufwand bei der Datenerfassung dar. qm|Clinica greift hier auf die Beleglesesoftware TELEform zurück, die eine automatisierte Erfassung der Fragebögen nach dem Prinzip "Scannen statt Tippen" ermöglicht. Anschließend werden die Daten zur Auswertung unmittelbar an die Statistiksoftware SPHINX übergeben.

Ist die Klinik bei der Durchführung von Patientenbefragungen auf externe Institute angewiesen, ist ein regelmäßiger Einsatz von Befragungen auch aus Kostengründen problematisch. Gerade regelmäßige, statt nur punktuell durchgeführte Befragungen, sind aber für das konkrete Ableiten von Management-Maßnahmen und deren Kontrolle erforderlich. In der schnellen Verarbeitung der Fragebögen und dem klinikinternen Ansatz liegt die Stärke von qm|Clinica und macht die Software so geeignet als Management-Instrument.

qm|Clinica ist in drei Varianten erhältlich, die die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kliniken verschiedener Größe berücksichtigen. Je nach Ziel und Zweck der Befragungen kann die Lösungsplattform natürlich auch in Zusammenarbeit mit externen Beratern zum Einsatz kommen.

qm|Clinica im Internet: www.qm-Clinica.de

Kontakt

Electric Paper Evaluationssysteme GmbH
Konrad-Zuse-Allee 13
D-21337 Lüneburg
Social Media