Betriebsdatenerfassung für die Kunststoff und Metall verarbeitende Industrie

Arbeitgeberportrait: ProSeS BDE GmbH
ProSeS BDE GmbH (PresseBox) (Pforzheim, ) 1996 in Pforzheim gegründet, gilt ProSeS heute als eine der ersten Adressen für Betriebsdatenerfassung. Über 200 Unternehmen mit mehr als 10.000 Produktionsmaschinen produzieren weltweit mit dem BDE-System. Darunter bekannte Namen wie Kettler, Lamy oder Procter & Gamble.


Software für Betriebsdatenerfassung
Als Glied der Zulieferkette müssen Serienfertiger genau planen, um mit Terminen und Kosten im Rahmen zu bleiben. Wie gut das gelingt, hängt von der Produktionsplanung ab. Betriebsdatenerfassung sorgt in der Werkhalle genau dafür: Fertigungssteuerung, Qualitätssteuerung und Kosten-/ Lohnrechnung. Fertigungssteuerung fokussiert die Vorgaben der Fertigungsplanung. Durch automatischen Abgleich der Solldaten (Endtermine, Stückzahlen) mit den Istwerten wissen Produktionsverantwortliche was zu tun ist. Die Qualitätssteuerung funktioniert nach dem gleichen Prinzip. Auf Grundlage der erfassten Zeiten, Stückzahlen und Meldungen wird die Kostenrechnung und Mitarbeiterentlohnung transparent. Die Auswertung der protokollierten Betriebsdaten dient als Grundlage für viele Entscheidungen. Kurz gesagt reduziert BDE-Software die immer größer werdende Komplexität moderner Technik. Konkret senkt es Produktionsausfälle, verbessert die Maschinenauslastung und verringert Durchlaufzeiten. Die elektronische Verarbeitung der Produktionsdaten führt zu einer effizienteren Produktion, was – zum Beispiel aufgrund der Verknappung natürlicher Ressourcen – immer wichtiger wird. Mit BDE und integriertem Energiedatenmanagement (EDM) leisten Unternehmen so einen Beitrag zum Umweltschutz. Das macht sich gleichzeitig als Kosteneinsparung bemerkbar. Der modulare Aufbau der Betriebsdatenerfassung von ProSeS sorgt für ein passendes IT-System, das sich nahtlos im Produktionsalltag der Kunststoff und Metall verarbeitenden Industrie integriert.


Ausgezeichneter Arbeitgeber
2013 wurde ProSeS das Gütesiegel „SOFTWARE MADE IN GERMANY“ vom IT-Fachverband Mittelstand verliehen. Dadurch wird der erstklassige Service, den die 25 Mitarbeiter leisten, die Qualität und Zukunftsfähigkeit des BDE-Systems bestätigt. Das gute Arbeitsklima sorgt für beste Arbeitsbedingungen und führt zu einer hohen Mitarbeiterbindung. Aus der Zusammenarbeit mit Hochschulen in Pforzheim und Stuttgart resultierten Praktika und Diplomarbeiten von Mathematikern und Informatikern. Als anerkannter Ausbildungsbetrieb ermöglicht ProSeS seit 2002 jungen Menschen den Start als Fachinformatiker ins Berufsleben.

Kontakt

ProSeS BDE GmbH
Richard-Wagner-Allee 10c
D-75179 Pforzheim
Sanja Lang
ProSeS BDE GmbH

Bilder

Social Media