Donnerstag, 3. Juli 2014, 16 Uhr, Haus der Wissenschaft - Politikmanagement-Absolventinnen und -Absolventen starten erfolgreich in den Beruf Interessierte sind herzlich eingeladen

(PresseBox) (Bremen, ) Dass die Absolventinnen und Absolventen des Internationalen Studiengangs Politikmanangement (ISPM) an der Hochschule Bremen erfolgreich ins Berufsleben starten, belegt eine Befragung von rund 100 ISPM-Absolventinnen und -Absolventen, deren Ergebnisse jetzt vorliegen. Danach absolvieren zwar rund zwei Drittel der ISPM-Absolventinnen und -Absolventen ein weiterführendes Master-Studium - seit der Einführung der Bologna-Reform ist dies ohne weiteres möglich -, doch nach einem überschaubaren Zeitraum sind insgesamt zwei Drittel berufstätig, die große Mehrheit in einer fachbezogener Beschäftigung. Der ISPM, seine Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen präsentieren sich am Donnerstag, dem 3. Juli 2014, 16 bis 18 Uhr, im Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen. Neben Medienvertreterinnen und -vertretern ist auch die interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen.

Dank seinem engen Praxisbezug und der flächendeckenden Auslandserfahrung werden die Absolventinnen und Absolventen vor allem in Nicht-Regierungsorganisationen und Verbänden. Perspektiven ergeben sich auch im öffentlichen Dienst oder in der Wissenschaft, oftmals auch im Ausland oder mit internationalem Bezug. Wer weiter studiert, hat durchaus die Möglichkeit, ein hochkarätiges Auslandsstudium, zum Beispiel am "Science Po" (l'Institut d'études politiques de Paris) oder renommierten englischen Universitäten, anzuschließen oder gar zu promovieren. Somit bietet der ISPM nicht nur eine solide praxisorientierte politikwissenschaftliche Grundausbildung, sondern auch für viele Studierende der Hochschule Bremen, die nicht die Allgemeine Hochschulreife mitbringen, einen guten Weg in die akademische aber doch praxisorientierte Ausbildung.

Die Ergebnisse der Studie, die im Januar dieses Jahres von dem Berliner Institut Dr. Tanja Schmidt Sozialforschung durchgeführt wurde, sind auch nachzulesen unter: http://www.ispm-bremen.de/....

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Prof. Dr. Silke Bothfeld
Leiterin des Internationalen Studiengangs
Hochschule Bremen, Fakultät Gesellschaftswissenschaften
Social Media