eSeSIX zertifiziert Tarantella auf SuSE Linux Enterprise Server 7 (SLES 7)

(PresseBox) () Die eSeSIX Computer GmbH, (www.esesix.com) professioneller Produkt- und Serviceprovider für modular gestaltete IT-Lösungen rund um Thin Clients, Server Based Computing, Storage Area Networks (SAN) und neue Technologien am Arbeitsplatz, erklärt die uneingeschränkte Funktionalität von Tarantella auf dem SuSE Linux Enterprise Server 7 für IA 32 von SuSE, dem weltweit führenden Anbieter von Komplettlösungen auf Basis des Open-Source-Betriebssystems Linux. Gleichzeitig mit der nun erfolgten Zertifizierung durch eSeSIX wird bereits angedacht, dass Tarantella die notwendigen Portierungsaufgaben auch auf zukünftige Versionen des SuSE Linux Enterprise Servers übernehmen wird. eSeSIX agiert seit vielen Jahren als erfolgreichster Tarantella Partner in Zentraleuropa, nicht zuletzt aufgrund seiner stets innovativen Lösungen für spezielle Kundenanforderungen.

Die Produkte von Tarantella (www.tarantella.com) gewährleisten einen
transparenten und sicheren Zugriff auf unternehmenseigene Applikationen über einen Standardbrowser am Client. Anstatt der Implementierung von
individuellen Graphical User Interfaces (GUI) an jedem Anwenderarbeitsplatz, ist
der Zugriff auf unternehmensweite Applikationen sowohl über das Web direkt, als
auch über ein Intranet bzw. lokales LAN möglich.

Der SuSE Linux Enterprise Server 7 ist eine verlässliche Basis und gilt als Grundlage für erfolgreiche Geschäfte. SuSE (www.suse.de) entwickelte den SuSE Linux Enterprise Server 7, um die speziellen Anforderungen von Business- respektive Serverbetrieb zu optimieren. Diese außergewöhnlich stabile Plattform eignet sich hervorragend für E-Mail-, Internet- und Application-Services, für ERP-Systeme und zur Realisierung von Datei- und Druckdiensten in heterogenen Netzen (UNIX, Windows 9x/NT/2000, Novell Netware, MacOS). Dank der hochleistungsfähigen Unterstützung unterschiedlichster Hardwarearchitekturen und der extrem hohen Ausfallsicherheit ist der SuSE Linux Enterprise Server das ideale Medium zur Konsolidierung komplexer Serverstrukturen - vom Abteilungs- über den Internet-/Intranetserver bis hin zum Applikationsserver für unternehmenskritische Anwendungen.

- Die wichtigsten Features des SuSE Linux Enterprise Server 7 für IA-32 sind:

- Echtes Multi-User, Multi-Tasking-Betriebssystem
- Einfache grafische Installation mit automatischer Hardwareerkennung
- Open SSL
- SDN, ADSL - und T-DSL Support
- Insgesamt über 400 Anwendungspakete für Server- und Business-Anwendungen

Mit dem grafischen Administrationstool- und Installationstool YaST2 ist u.a. folgendes möglich:

- grafische Installation mit automatischer Hardwareerkennung
- Partitionierung (manuell oder automatisch)
- LVM Konfiguration
- Einsehen von Boot- und Logdateien
- Server Administration (inkl. Userverwaltung und vielen weiteren Serverdiensten)
- Mehrsprachige Bedienung
- Online-Hilfe

Ausführliche Informationen zum SuSE Linux Enterprise Server finden sich unter www.suse.de/sles

eSeSIX wird zukünftig verstärkt den Einsatz des SuSE Linux Enterprise Server als Basis für Tarantella bei der Planung und dem Design neuer Applikationen für seine Kunden und bei seinen bestehenden Tarantella Partnern gerade für das kommerzielle Umfeld empfehlen.

Kontakt

eSeSIX Computer GmbH
Reisgang, Sperl-Ring 2
D-85276 Pfaffenhofen
Telefon: +49-8441/2790
Social Media