International Energy, Gas, Oil & Power Exhibition & Conference

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Das Pakistan German Business Forum (PGBF) beabsichtigt vom 18. bis 20. September 2014 eine Energiekonferenz in Lahore, Pakistan, zu veranstalten.

Die Konferenz dient vor allem dazu, bereits bestehende Geschäftskontakte auszubauen bzw. zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Schwerpunktsektoren der Konferenz sind u. a. Öl & Gas, Solarenergie, Wind, Solar, Bio-Ressourcen und Kohle.

Durch den Regierungswechsel in Pakistan wird nun zunehmend die Energiekrise als prioritäres Handlungsfeld thematisiert. Mittelfristiges Ziel ist es, dass Pakistan seinen Energiebedarf besser abdecken und die Energiegewinnung auf günstigere Quellen wie z.B. Kohle und Wasser umstellen kann. Daneben steht die Förderung von Energiesparmaßnahmen, eine höhere Effizienz bei der Energieerzeugung, mehr Schutz vor Stromdiebstahl, ein moderneres Leitungssystem sowie eine Reform im zugehörigen Verwaltungsbereich im Fokus.

In diesem Kontext finden zur Zeit auch öffentliche Ausschreibungen zu verschiedensten Energieprojekten statt. Es wäre zu begrüßen, wenn möglichst viele deutsche Unternehmen sich hier engagieren und beteiligen können, um die bilateralen Handelsbeziehungen weiter zu stärken, vor allem aber auch, weil Deutschland landesweit als Vorreiter auf dem Feld der Erneuerbaren Energien gesehen wird. Diese Energieexpo in Lahore bietet hier sicherlich einen guten Anknüpfungspunkt.

Interessierte Unternehmen werden gebeten, sich direkt bei der Firma Fakt Exhibitions (Pvt) Ltd zu melden.

Kontaktdaten: 304, 3rd Floor, Clifton Centre, Block-5 Clifton-7, 5600 Karachi-Pakistan, Tel.: +92-21-358 10637-38-39, Fax: +92-21-358 10636, E-Mail: ego@fakt.com.pk; info@fakt.com.pk, Regional Office: Bungalow No. 218, Block J-III, Johar Town, Phase - II, Lahore - 54000, Lahore, Pakistan, Tel.: +92-42-353 131 24-5

Diese Publikation enthält Links zu fremden Webseiten. Wir weisen darauf hin, dass die Seiten zum Zeitpunkt der Linksetzung frei von illegalen Inhalten waren. Auf Inhalte und Gestaltung der verlinkten Seiten haben wir keinen Einfluss. Wir machen uns die Inhalte aller verlinkten Seiten nicht zu eigen und können für deren inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit keine Gewähr übernehmen. Wir distanzieren uns zudem ausdrücklich von Inhalten aller verlinkten Seiten, die nicht mit den gesetzlichen Vorschriften übereinstimmen, Gesetze verletzen oder den guten Geschmack beleidigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten aufgeführten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
D-66119 Saarbrücken
Dr. Uwe Rentmeister
Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Informationen und Anmeldung
Christian Wegner
Social Media