TV-Reporter in der Kinder-Uni der FH Kaiserslautern

Kinderuni TV News Magazin zu den Veranstaltungen
Kinderuni TV News Magazin zu den Veranstaltungen (PresseBox) (Kaiserslautern, ) Perspektivisches zeichnen - eine ziemlich komplizierte Sache und nur etwas für Innenarchitekten? Weit gefehlt, denn in einem Workshop der Kinder-Uni Reihe der Fachhochschule Kaiserslautern, konnten junge Lernwillige in Theorie und Praxis mehr über das professionelle Zeichnen erfahren. Im Rahmen eines Medienprojekts wurden sie dabei von den sieben 9-13jährigen TV-Reportern gefilmt und befragt.

Das MedienKompetenzNetzwerk Kaiserslautern bietet das TV-Reporter-Medienprojekt seit mehreren Jahren an und die Kinder lernen dabei einiges über das Filmemachen. Kamerabedienung, Bildgestaltung, Ton und Schnitt eines Beitrags wurden dabei von den Kindern eigenständig unter professioneller Anleitung zweier Medienpädagogen umgesetzt. "Alle haben konzentriert mitgemacht und ich denke, sie hatten auch einen Riesenspaß!" sagt Olaf Kapsitz, einer der beiden Referenten des Projekts "TV-Reporter der FH KL". An insgesamt fünf Terminen, davon 3 ganzen Tagen, gab es Kameratraining und Drehplanung, die Drehs vor Ort in den Vorlesungen sowie die Fertigstellung des Beitrags im Digitalschnitt. Das zweite Thema drehte sich um Tricks zur Ideenfindung für Erfinder, über das die jungen Reporter ebenfalls berichteten.

Die jungen Teilnehmenden produzierten eine 6 Minuten lange Magazinsendung und konnten lernen, dass Medienmachen gar nicht so einfach ist. Sind alle Bilder und Sprachinhalte vorhanden, damit der Zuschauer auch versteht, worum es geht? Ebenso spielte auch die Technik nicht immer so mit; gerade Tonaufnahmen bergen viele Fallen, denn Mikrofone sind empfindlich und nehmen auch Dinge auf, die wir mit unserem Gehör meist automatisch ausblenden.

Trotz der Anstrengungen waren sich aber alle einig, dass es sich gelohnt hat und manche wollen im nächsten Jahr wieder mitmachen. Dank der Kooperation mit der Fachhochschule und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation, konnte das Projekt kostenfrei angeboten werden. Der fertige Beitrag ist ab sofort im Offenen Kanal Kaiserslautern (OKKL) und auf dem youtube-channel des OKKL unter www.youtube.de/... zu sehen.

Erstausstrahlung des fertigen Beitrags im OKKL am 12. Juli um 13Uhr und 13. Juli um 16 Uhr.

Informationen:

MedienKompetenzNetzwerk: Eine Verbindung von Kooperationspartnern aus den Bereichen Medien und Bildung. Organisation von Projekten, Seminaren und Workshops sowie Lernort für medienpädagogische Themen. Zielgruppen sind alle Institutionen aus Erziehung und Bildung sowie allgemein die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, Multiplikatoren wie Lehrerinnen/Erzieherinnen, Senioren und Medieninteressierte.

Mehr unter: www.mkn-online.de

Kontakt

Hochschule Kaiserslautern
Schoenstraße 11
D-67659 Kaiserslautern
Elvira Grub
Referat Öffentlichkeitsarbeit/Schulkontakte
Pressearbeit

Bilder

Social Media