Erfolgreiche Bildungsmesse in Lauda-Königshofen

Unkomplizierter Zugang zu vielfältigen Berufsmöglichkeiten
Jede Menge Informationen gab es auf der Bildungsmesse Lauda-Königshofen (PresseBox) (Heilbronn, ) 90 Unternehmen präsentierten ihre Ausbildungs-, Berufs- und Studienmöglichkeiten. Insgesamt lockten sie damit rund 2.000 Besucher auf die Messe.

90 Firmen, Behörden, Schulen und Bildungsinstitutionen präsentierten am 4. und 5. Juli in der Stadthalle und in der Sporthalle in Lauda-Königshofen ihre Ausbildungs-, Berufs- und Studienmöglichkeiten. Rund 2.000 Besucher konnten sich auf der Messe einen Einblick in etwa 100 Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten verschaffen. Etwa 20 verschiedene Vorträge für Schüler und Eltern rundeten das Programm der Bildungsmesse ab.

Für Schüler, die bisher noch keinen Ausbildungsplatz finden konnten, bot sich bei der Last-Minute-Börse die Chance, sich über aktuell noch freie Ausbildungsplätze für das Jahr 2014 zu informieren.

Dietmar Niedziella, Leiter Berufsbildung der IHK Heilbronn-Franken, äußerte sich zufrieden über den Messeverlauf: "Die Bildungsmesse in Lauda-Königshofen war wiederum für alle Beteiligten sehr erfolgreich. Die Messe ermöglicht Schülern in kompakter Form einen unkomplizierten Zugang zu den vielfältigen Berufsmöglichkeiten in unserer Region. Besonders gefreut hat mich dabei, dass zahlreiche Schulklassen, die in ihren Schulen bereits im Vorfeld gezielt auf die Messe vorbereitet wurden, das Angebot der Bildungsmesse genutzt haben."

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation

Bilder

Social Media