Kaba mit dem Protector Award für Sicherheitstechnik in Gold ausgezeichnet

Preisverleihung Protector Award (PresseBox) (Dreieich, ) Für ihr neues Kaba Terminal 96 00 erhielt Kaba auf der Sicherheits-Expo 2014 in München den „Protector Award für Sicherheitstechnik“ in Gold in der Kategorie Zutrittskontrolle.

Der Leiter Vertriebsteam Süd Michael Gempp nahm den Preis gerne von Verlagsleiter Lothar Zobel in Empfang. Er erhielt den Goldenen Protector in Form einer gläsernen Stele zusammen mit einer Urkunde überreicht. Prämiert wurde Kaba für ihr neues innovatives, vielseitiges Terminal 96 00 für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung. Das Terminal zeichnet sich durch seinen Bedienkomfort, seine kompakte Größe und sein ansprechendes Design mit farbigem Touchscreen aus. Die Variante B-web 96 05 besitzt eine App für Zutrittskontrolle, die Innentüren oder Türen im geschützten Außenbereich überwacht. Das Terminal kann als CardLink-Update-Station eingesetzt werden. Damit sind Nutzer in der Lage, die Rechte für den Zugang zu unverkabelten Türen, in denen digitale Schließzylinder oder Türbeschläge eingebaut sind, auf den Mitarbeiterausweis zu schreiben.
„In unserer Konzernstrategie sind Innovations- und Technologie- Führerschaft zentrale Kernelemente, insofern freuen wir uns ganz besonders über diese positive Rückmeldung des Marktes. Die Auszeichnung ist für uns ein zusätzlicher Ansporn für künftige Innovationen“ erklärte Geschäftsführer Michael Hensel.

Die Fachzeitschrift Protector vergab dieses Jahr zum zweiten Mal den Protector Award für Sicherheitstechnik. „Wir finden, Qualität verdient einen Preis“, begründet Verlagsleiter Lothar Zobel die Auszeichnung. Über die Preisvergabe in den vier Kategorien Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Gefahrenmeldetechnik und neu auch Home Security entschieden die Leser der Fachzeitschrift sowie die User des Online-Portals Sicherheit.info. 68 Firmen hatten 90 Produkte eingereicht, von den Lesern gingen über 5000 gültige Stimmen ein.

Kontakt

dormakaba Deutschland GmbH
Dorma Platz 1
D-58256 Ennepetal
Petra Eisenbeis-Trinkle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media