Starke Berufsperspektiven mit einer Weiterbildung zum SAP-Berater für Produktionsplanung und Fertigung

Bundesweite Weiterbildung mit Zusatzqualifikation beim zertifizierten SAP-Bildungspartner WBS Training AG startet am 28. August 2014
(PresseBox) (Berlin, ) Die WBS Training AG, einer der führenden privaten Weiterbildungsanbieter Deutschlands und ausgezeichneter SAP-Bildungspartner, bietet ab August eine fünfmonatige Weiterbildung zum Berater SAP ERP 6.0 EhP5 Produktionsplanung und Fertigung (PP) mit den Zusatzqualifikationen Materialwirtschaft (MM) und Vertrieb (SD). Die Weiterbildung vermittelt umfangreiches Wissen, mit dem die Teilnehmer anschließend die SAP-Software im Bereich Produktionsplanung und -steuerung an Unternehmensbedürfnisse anpassen können. Nach erfolgreichem Kursabschluss und mit einem aussagekräftigen SAP-Zertifikat können die Teilnehmer als Juniorberater in Unternehmensberatungen einsteigen, oder auch als Programmbetreuer oder Consultant in Firmen, die mit SAP ERP arbeiten, Karriere machen. Wie die kürzlich veröffentlichte Studie „JobReport SAP-Berufe“ von WBS zeigt, ist die Nachfrage nach Mitarbeitern mit diesen Qualifikationen von 2013 bis 2014 noch mal um 20 Prozent gestiegen (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-sap). Der JobReport bietet mit seiner Analyse des Berufsbereiches SAP eine aufschlussreiche Entscheidungshilfe bei der Wahl der richtigen Weiterbildung.

Zugangsvoraussetzung und Kursinhalte
Die Weiterbildung richtet sich an Personen, die ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften haben, oder langjährige Berufserfahrung im Bereich Produktionsplanung oder Einkauf vorweisen können. Eine Affinität für Datenmodelle und deren Umsetzung in Datenbanken ist ebenfalls von Vorteil. Im Kurs werden praxisnahe SAP-Kenntnisse in der Produktionsplanung, im Vertrieb und in der Materialwirtschaft vermittelt und es wird auf die SAP-Beraterzertifizierung (PP) vorbereitet. Vertiefend lernen die Teilnehmer ausgewählte Funktionen und Customizing-Einstellungen der Produktionsplanung im SAP-System kennen, hierzu gehören auch anwendungsübergreifende Themen. Folgende Kursinhalte sind Bestandteil der Weiterbildung:

  • SAP Materialwirtschaft: Prozesse der Fremdbeschaffung (10 Tage)
  • SAP Vertrieb: Prozesse im Vertrieb (10 Tage)
  • SAP Programmieren mit ABAP: Überblick (10 Tage)
  • Vertiefung Produktionsplanung mit Customizing der behandelten Themen (50 Tage)
  • SAP Fallstudie: Berater (10 Tage)
  • SAP Repetitorium, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierung: Berater (10 Tage)
Unterrichtszeiten: Montag-Freitag, 8-16 Uhr

Kontakt

WBS TRAINING AG
Mariendorfer Damm 1
D-12099 Berlin
Anja Michaud
Marketing & PR
Managerin
Social Media