Attensity mit neuem Patent für die Analyse unstrukturierter Daten

(PresseBox) (Saarbrücken/Redwood City, ) Attensity (@Attensityeurope), führender Anbieter von Unternehmenslösungen für kontextbezogene Datenanalysen, hat das US-Patent Nr. 8.645.395 für die Tonalitäts-Analyse unstrukturierter Daten erhalten. Dieses Patent gehört der Biz360 Inc., einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Attensity Group Inc. Damit besitzt die Attensity Group nun annähernd ein Dutzend Patente im Bereich Analyse-Lösungen für unstrukturierte Daten.

Die Vorteile der neuen, patentierten Technologie von Attensity:

- Unternehmen können mit der neuen Analyse-Technologie die Tonalität einer noch größeren Zahl unterschiedlich definierter Datensätze untersuchen.
- Durch das Aufteilen des unstrukturierten Texts in ein oder mehrere Segmente können Wortkategorien geschaffen werden. So können mit Attensitys Software zur Analyse der Tonalität die Meinungen zu Produkten, Services und Entitäten bewertet werden.
- Dadurch bietet Attensity Unternehmen einen präziseren und tieferen Zugang zu den entscheidenden Fragen "Wer", "Was" und "Warum" bei der Analyse von Meinungen.

"Diese Technologie bildet die verlässliche Grundlage für eine detaillierte Tonalitäts- und Meinungsführeranalyse für Meinungen zu Produkten, Services und Entitäten. Das können Kunden für ihr Reporting-Portfolio nutzen", erklärt James Purchase, Vice President Product Management bei Attensity.

"Die Erteilung dieses Patents bestätigt einmal mehr unseren Erfolg bei der Forschung und Entwicklung führender innovativer Lösungen für die Daten-Analyse. Wir erwarten weitere Patentzuteilungen, mit denen wir unser breites Patent-Portfolio weiter verstärken werden", sagt Jonathan Schwartz, Leiter der Rechtsabteilung von Attensity.

Kontakt

Sematell GmbH
Neugrabenweg 1
D-66123 Saarbrücken
Social Media