COTS-Softwarekomponenten in funktional sicheren Systemen

Die infoteam Software AG beim Forum Funktionale Sicherheit, 15.-17.5.2014
(PresseBox) (Bubenreuth, ) In vielen Branchen senken die Hersteller ihre Entwicklungskosten durch die Verwendung von „Commercial off-the-shelf‟ (COTS)-Software, auch in Projekten der funktionalen Si-cherheit. Ebenso für Hersteller von Bahntechnik ist die Herausforderung, immer neuere, innovativere und umfangreichere Produkte noch schneller zur Marktreife zu bringen.

Die infoteam Software AG stellt vom 15.-17. Juli 2014 ihr Produkt- und Dienstleistungs-portfolio zum Forum Funktionale Sicherheit in München aus.
„Wir präsentieren eine Strategie, wie man mit den angenommenen systematischen Fehlern einer COTS umgehen und das System trotz dieser Fehler als sicher definieren kann‟, so Gregor Schmitt, Key Account Manager Transportation.

In Session 4 „Methoden und Tools‟ am Mittwoch, 16. Juli 2014 um 17:00 Uhr referiert Frank Poignée, infoteam Software AG, zum Thema "Einsatz von COTS (Commercial-off-the-shelf) Softwarekomponenten in funktional sicheren Systemen".

Weiterführende Informationen zum Know-how rundum das Thema funktionale Sicherheit finden Sie unter http://www.infoteam.de/...

Kontakt

infoteam Software AG
Am Bauhof 9
D-91088 Bubenreuth
Michaela Finnie
Marketing/PR
Communications Managerin
Social Media