Echobot mit neuen Services

Von passiv zu aktiv mit PRESSE BOOST und MARKETING BOOST
Echobot Services (PresseBox) (Karlsruhe, ) Die Echobot Media Technologies GmbH bietet ab sofort unter dem Namen "Echobot Services" zusätzliche Mehrwerte für die PR- und Marketing-Arbeit ihrer Kunden. An den Start geht das neue Programm mit den beiden Services PRESSE BOOST und MARKETING BOOST.

"Für die neuen Angebote verbinden wir unsere Erfahrung aus der digitalen Medienbeobachtung mit neuen, innovativen Ideen und Software-Lösungen", beschreibt Geschäftsführer Bastian Karweg. "So ermöglichen wir es unseren Kunden immer mehr vom passiven Online- und Social-Media-Beobachter zum aktiven Kommunikator zu werden."

Über die bisherige Echobot Medienbeobachtung ist es bereits möglich Top-Medien zu identifizieren und direkt auf Social Media Posts zu reagieren. PRESSE BOOST und MARKETING BOOST gehen nun noch einen Schritt weiter:

PRESSE BOOST

Mit PRESSE BOOST suchen die Spezialisten von Echobot in Online-Medien und Social-Media-Kanälen nach den Fachthemen der Unternehmen und identifizieren wichtige Journalisten und Meinungsmacher. Ein Kontakt wird dann als relevant eingestuft, wenn er in letzter Zeit schon einmal über das Thema berichtet hat. Die Kunden erhalten im Anschluss eine komprimierte Auswertung der Analyse sowie die relevanten Kontaktdaten.

Ergänzend dazu liefert Echobot den jeweiligen Referenzartikel sowie aktuelle Mediadaten, Themenpläne und Ansprechpartner der Anzeigenabteilungen. So lassen sich ganz gezielt Presseverteiler optimieren, Zugriffs- und Öffnungsraten für Pressemitteilungen und Newsletter erhöhen und PR- und Werbekampagnen aussteuern. Mit deutlich weniger Streuverlusten.

MARKETING BOOST

Nutzer von Online-Medien und Social-Media-Kanälen produzieren mehr Marketinginformationen, auch in Foren und Blogs, als Unternehmen selbst. Hier die vielversprechendsten Informationen zu sichten, auszuwählen und potenzielle Kontakte zu ermitteln, stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Der neue MARKETING BOOST sucht mit intelligenten Algorithmen nach Wünschen und Bedarfsäußerungen zum gewünschten Thema. Ein Team von Echobot sichtet die Ergebnisse und selektiert die Konversationen, die einen Wunsch oder Bedarf nach bestimmten Produkten oder Dienstleistungen enthalten. Diese bekommen die Kunden direkt per E-Mail zugeschickt. Über Deeplinks können die Unternehmen direkt in Dialoge einsteigen und mit potenziellen Interessenten in Kontakt treten.

"Ein schönes Beispiel aus der Praxis ist die Unterhaltung von Motorrad-Fans in einem Reiseblog über Tipps und Tricks für einen bevorstehenden Skandinavien-Trip", so Echobot Media Consultant Philipp Petek. "Der Kunde, in diesem Fall ein Anbieter von Fährfahrten, erhält die Konversation von uns geliefert und kann direkt mit Rat, Routeninformationen und Angeboten rund um den Motorrad-Transfer via Fähre zur Seite stehen."

Im Idealfall eine Win-win-Situation: Der User erhält einen echten Mehrwert in Form von sinnvollen Zusatzinformationen und dem Unternehmen gelingt eine zielgruppenspezifische Ansprache ganz ohne Streuverluste. Dies erhöht die Chance für einen Verkaufsabschluss und fördert die Markenbekanntheit. Ein zusätzliches Plus: Durch die Beiträge in Foren und Blogs verbessern Unternehmen ganz nebenbei noch ihre Suchmaschinen-Relevanz.

Kontakt

Echobot Media Technologies GmbH
Südendstraße 52
D-76135 Karlsruhe
Oliver Koch
PR Account Manager
Cornelia Lukas
PR Account Manager

Bilder

Social Media