Das neue 3M VHB RP Klebeband

 Mit dem doppelseitigen Hochleistungsklebeband 3M VHB RP ist ab sofort ein echter Alleskönner auf dem Markt / Mit einem 100% geschlossenzelligen Acrylatklebstoff sorgt es im Innen- wie Außenbereich für dauerhaft starke Verbindungen (PresseBox) (Neuss, ) Mit dem doppelseitigen Hochleistungsklebeband 3M VHB RP ist ab sofort ein echter Alleskönner auf dem Markt. Mit einem 100% geschlossenzelligen Acrylatklebstoff sorgt es im Innen- wie Außenbereich für dauerhaft starke Verbindungen. Das Klebeband ist ideal für universelle Verklebungen, da es auf den meisten gängigen Industriewerkstoffen eine besonders hohe Klebkraft aufweist.

Benötigte man bisher häufig eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen Klebebändern, so steht mit dem VHB RP eine Universallösung zur Verfügung. Es eignet sich sowohl für das Fügen von Metallen, lackierten Oberflächen, lackiertem Holz als auch von Glas, Keramik und vielen Kunststoffen. Das spart Material und Kosten. Die druckempfindlichen Produkte bauen schnell eine hohe Haftung auf und passen sich dank ihrer viskoelastischen Eigenschaften gut an. Die ist besonders auf rauen und unebenen Oberflächen ein großer Vorteil.

Einsatz auf Materialmix

Einsetzbar ist das graue Klebeband unter anderem im Spezialfahrzeugbau. Hier werden einzelne Bauteile, deren Oberflächen nicht durch Bohrungen oder Nieten beschädigt werden sollen, problemlos und schnell befestigt. Neben einer effizienten Einsparung von Zeit und dem Erhalt einer intakten Oberfläche, wird durch die Klebung außerdem Gewicht reduziert. Auch beim Displaybau, im Werbe- und Schildermarkt sowie in der Metallindustrie werden die Vorteile des Klebens mit VHB RP deutlich. Unbeschädigte Oberflächen bieten im Gegensatz zu Oberflächen mit mechanischen Befestigungen keine Angriffsfläche für Korrosion oder witterungsbedingte Schädigungen.

Richtige Anwendung - ideale Ergebnisse

Je nach Verschmutzung der Oberfläche ist zunächst eine gründliche Reinigung notwendig, um eine optimale und lang anhaltende Verbindung zu erzielen. Ist dies geschehen, empfiehlt sich eine Aufbringung des Klebebandes ohne Lufteinschlüsse: Mit dem entsprechenden Zubehör, wie z.B. einem Rakel oder Andruckroller, wird Druck aufgebaut, um eine gute Haftung zu erzielen. Nach dem Entfernen der Schutzabdeckung muss der Fügepartner ebenfalls unter Druck ergänzt werden.

Hohe Endklebekraft

Im Gegensatz zu anderen Klebelösungen verfügt das 3M VHB RP über eine sehr hohe Endklebkraft von bis zu 35 N/cm. Die Endklebkraft bei 20 °C wird nach 72 Stunden erreicht. Dieser Prozess kann durch Wärme beschleunigt werden. Das 3M VHB RP Klebeband verfügt je nach Ausführung über Folien- oder Papier-Schutzabdeckungen und ist in den Dicken 0,4mm, 0,6mm, 0,8mm, 1,1mm und 1,6mm erhältlich.

Weitere Informationen unter www.3M-VHB.de

3M und VHB sind Marken der 3M Company.

Kontakt

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
D-41453 Neuss
Social Media