blau Mobilfunk fördert technisch interessierte Jugendliche in Hamburg

(PresseBox) (Hamburg, ) Der hanseatische Mobilfunk-Discounter blau Mobilfunk weitet sein soziales Engagement aus und unterstützt die Jugendarbeit des Hamburger Makerspace „attraktor“. Hier können technisch interessierte Jugendliche ihre kreative Ader ausleben. blau Mobilfunk übernimmt die Patenschaft für vier Jugendjahresmitgliedschaften in dem Verein. Dessen Mitglieder beschäftigen sich mit Themen wie Elektronik, computergestützter Materialbearbeitung, Funk, mit Computern und Computer-Netzwerken, Programmierung oder auch der Entwicklung von Computerspielen. Wer eine der begehrten kostenfreien blau Mobilfunk-Mitgliedschaften erhalten möchte, nimmt an dem von attraktor ausgerufenen Wettbewerb teil. Interessierte Jugendliche bewerben sich per E-Mail an office@attraktor.org direkt beim Makerspace.

„Als Mobilfunkunternehmen sind wir bei technischen Entwicklungen naturgemäß am Puls der Zeit“, so Alexander Geckeler, Unternehmenssprecher der blau Mobilfunk GmbH. „Nicht zuletzt dank unserer großen IT-Entwicklungsabteilung haben bei uns im Unternehmen zahlreiche Kollegen einen profunden technischen Hintergrund. Viele tüfteln nicht nur im Beruf, sondern auch in ihrer Freizeit. Der Umzug des Makerspaces attraktor in deren neue Räumlichkeiten in Altona und damit in unmittelbare Nähe zu uns hat bei uns die Entscheidung heranreifen lassen, dem Verein im Rahmen unseres CSR-Engagements bei seiner Jugendarbeit behilflich zu sein.“

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von blau. Immer wieder bekommen wir mit, dass Jugendliche aus finanziellen Gründen ihrer Leidenschaft nicht wirklich nachgehen können“, so Axel Theilmann, Vorstand von attraktor. „Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Hilfe angewiesen, wenn wir solche freien Mitgliedschaften für Jugendliche anbieten wollen. Ich bin mir sicher, dass der rege Austausch zwischen Jung und Alt, zwischen alteingesessenen Mitgliedern und Neuzugängen, einen kreativen Schub für alle Beteiligten geben wird. Von so etwas lebt ein Makerspace wie attraktor!“

Die Gewinner der Jahresmitgliedschaft haben bei attraktor eine große Bandbreite an Möglichkeiten. Im Makerspace können moderne Fertigungsmethoden wie CNC-Fräsen, 3D-Druck oder Lasergravur selbst ausprobiert und für eigene Projekte angewendet werden. Darüber hinaus stehen hier alle notwendigen Werkzeuge und Materialien für die Umsetzung eigener Elektronik- und Mikrocontroller-Projekte zur Verfügung.

Damit reiht sich attraktor in die Riege interessanter und förderungswürdiger Projekte in und um Hamburg ein, die von blau Mobilfunk unterstützt werden. Der Mobilfunk-Discounter engagiert sich bereits seit mehreren Jahren bei der Trinkwasser-Initiative Viva con Agua, dem Filmfest Hamburg sowie beim Girls´Day.

Kontakt

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Neuer Steinweg 28
D-20459 Hamburg
Social Media