27 Zoll Business-Monitor HP Z27i kann auch auf dem heimischen Schreibtisch als Allrounder punkten

Im Test: HP Z27i (PresseBox) (Thedinghausen, ) Der Hersteller HP ordnet den Z27i dem geschäftlichen Anwendungsgebiet zu. Versprochen werden herausragende Bildgenauigkeit, außergewöhnliche Anpassungsmöglichkeiten und für kommerzielle Umgebungen optimierte geschäftskritische Zuverlässigkeit. Ausgestattet wird das Gerät dafür unter anderem mit einer 3-Jahres-Garantie die auf bis zu 5 Jahre erweitert werden kann. Die Display-Experten von PRAD haben den Z27i ausführlich getestet und haben geklärt, ob der 27 Zoll Monitor auch jenseits des Büroalltags einsetzbar ist.

Das IPS Panel des 27 Zoll Monitors löst mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf und soll zur sogenannten zweiten IPS-Generation gehören, die eine sRGB Farbraumabdeckung von 99 Prozent ermöglicht und den Energieverbrauch senken soll. Das Display besitzt zudem einen Kontrast von 1000:1, eine maximale Helligkeit von 350 cd/m² und eine Reaktionszeit von 7 Millisekunden.

Der Standfuß verfügt über eine Quick Release System und alle erdenklichen Verstellmöglichkeiten. Mit den Eingängen VGA, DVI, HDMI und DisplayPort stehen außerdem die aktuell häufigsten verwendeten Anschlussarten zur Verfügung. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch eine Software, die ein bequemes Navigieren des OSDs ermöglichen und weitere Zusatzfunktionen anbieten soll, sowie einem verbauten USB 3.0 Hub.

Im Fazit des ausführlichen Tests heißt es: "Das hochauflösende IPS-Panel deckt den sRGB-Farbraum zu über 99 Prozent ab und ist daher nach einer Kalibrierung auch für die Bildbearbeitung im Amateurbereich nutzbar. Die gute Helligkeitsverteilung ist dabei ebenfalls förderlich, die etwas größeren Abweichungen bei der Ausleuchtung und der Farbreinheit müssen als Kompromiss aber eingegangen werden."

Kontakt

PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG
Bremer Str. 28 a
D-27321 Thedinghausen
Andreas Roth
Chefredakteur

Bilder

Social Media