Echtzeit-Darstellung Ihrer Supply-Chain durch den Einsatz des MC-Lagertools!

Das Wareneingangsterminal bietet eine aktuelle Übersicht über die erwarteten Bestellungen. (PresseBox) (Arnsberg, ) Die Materialwirtschaft ist die Verbindung zwischen vielen Geschäftsbereichen wie z.B. dem Einkauf, der Verwaltung, der Warenannahme und der Produktion. Für Unternehmen, die just in time oder nach kanban fertigen ist es daher von essenzieller Bedeutung, dass die Abläufe zwischen diesen Unternehmensbereichen reibungslos funktionieren. Die Praxis zeigt jedoch, dass dies selbst in Zeiten von Smart Factories für Unternehmen weiterhin eine Herausforderung darstellt.

Lange Wartezeiten, hohe Fehlerquoten, Verfügbarkeitsprobleme, hohe Logistikkosten, unzufriedene Kunden bzw. Lieferanten gehören zu den Folgen einer suboptimale Organisationen und mangelnden Kommunikation zwischen den einzelnen Geschäftsbereichen.

Um diesen Schwierigkeiten entgegen zu wirken, hat die Mattern Consult GmbH eine Lösung entwickelt, dass genau diese Probleme löst. Das MC-Lagertool, ein Teil der Organisationslösung MC-ProductionGate®, gibt zum einen Echtzeit-Überblick über die erwarteten Bestellungen im Wareneingang, zum anderen zeigt er in einer weiteren Übersicht zusätzlich alle lieferbereiten Aufträge.

Das Wareneingangsterminal liefert eine aktuelle Übersicht über den Wareneingang. Alle erwarteten Waren werden mit den wichtigsten Lieferinformationen, wie z. B. Menge, Artikelnummer, Beschreibung oder Lagerort angezeigt. Der Mitarbeiter kann umgehend prüfen, ob die gelieferte Ware bestellt und vollständig ist.

Eine genaue Live-Zusammenfassung aller lieferbereiten Waren schafft das Wareneingangsterminal der Mattern Consult. Die wichtigsten Informationen, wie z. B. Lieferant, Lagerort oder Liefermenge können direkt aus dem System abgerufen werden.

Sobald die Waren am Terminal verbucht sind, wird dies automatisch im NAV angezeigt. Die Lagerbestände werden ebenfalls direkt vom System aktualisiert. In den übrigen Geschäftsbereichen können diese Daten nun umgehend weiterverarbeitet werden. Mit dem MC-ProductionGate® werden Lagerbestände deutlich reduziert und zusätzlich die Lieferquote erhöht.

Alle relevanten Daten aus den verschiedenen Abteilungen sind direkt vom jeweiligen Arbeitsplatz einsehbar. Dies schafft eine enorme Zeitersparnis. Durch den Einsatz der Terminals verschlanken Unternehmen ihre Geschäftsprozesse und steigern zusätzlich langfristig die Produktivität.

Kontakt

Mattern Consult Gesellschaft für Produktionsregelung und Logistik mbH
Zum Sauerland 15
D-59469 Ense
Ariane Schmidt
Marketing
Dennis Schulte
Vertrieb
Prokurist

Bilder

Social Media