Am 1. August wird’s rasant: Bei der 132. NKL-Lotterie gibt’s 90 Mercedes-Coupés zu gewinnen

Schicke Flitzer im Gesamtwert von 6,48 Millionen Euro werden bei der Sachgewinnziehung der SKL verlost – eine Zusatzzahlung ist nicht nötig, um einen von 90 Mercedes CLS zu ergattern.
(PresseBox) (Hamburg, ) Die 132. NKL-Lotterie ist in vollem Gange: Täglich werden Gewinne im Wert von 1 Million Euro ausgespielt. Darüber hinaus werden auch viele attraktive Sachpreise wie Reisen, Autos, Häuser und sogar eine Privatinsel verlost. Für die nächste Sachgewinnziehung gibt es einen ganz besonderen Knaller zu vermelden: 90 Mercedes-Benz CLS stehen für die glücklichen Gewinner bereit. Weitere Informationen über die einzelnen Sachgewinne gibt es auf http://www.nkl-boesche-traeume.de.

Nächste Ziehung am 1. August: 90 Mercedes-Benz CLS zu gewinnen

Die nächste Sachgewinnziehung findet im Rahmen der 5. Spielklasse am 1. August 2014 statt. Zu gewinnen gibt es bei dieser Ziehung 90 brandneue Mercedes-Benz CLS 350 BlueTEC Coupés im Wert von jeweils 72.000 Euro. Die Gewinner dürfen sich auf deutsche Autobaukunst vom Feinsten freuen: Der CLS besticht durch seine elegante und sportliche Silhouette. Design-Kühlergrill und 17-Zoll-Räder im 10-Speichen-Design hinterlassen einen athletischen Eindruck. Im Innenraum wartet der CLS mit einer exklusiven Ausstattung auf – ganz wie man es von Mercedes-Benz gewohnt ist. Details über diesen und alle weiteren Sachgewinne gibt es auch auf http://www.nkl-boesche-traeume.de zu lesen.

Teilnahme an der Ziehung ohne Aufpreis


An der Verlosung der Sachgewinne nehmen automatisch alle Lose für die 132. NKL-Lotterie teil – ohne Aufpreis. Alle Mitspieler können sich bereits für einen Einsatz von monatlich 10 Euro ihre Chance auf die attraktiven Sachpreise sowie die täglichen Geldgewinne sichern. Jeden Tag verlost die NKL-Lotterie 1 Million Euro – ausgezahlt wird der Betrag im täglichen Wechsel entweder als 1 x 1 Million oder als 100 x 10.000 Euro.

Über NKL Boesche

Die Ursprünge des Familienunternehmens Staatliche Lotterie-Einnahme Boesche e. K. reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück: 1776 ursprünglich als Schreibwarengeschäft gegründet, erhielt die Firma 1805 das Privileg, staatliche Lotterie-Lose zu verkaufen. Heute wird das Hamburger Traditionsunternehmen in vierter Generation geführt und das Kerngeschäft – der Vertrieb von Losen der NKL- und SKL-Lotterie – ist nach wie vor erfolgreich. Bei allem wirtschaftlichen Erfolg steht für NKL Boesche jedoch stets der Kunde im Vordergrund. Getreu dem Firmenmotto: „Immer direkt am Kunden“.

Kontakt:
Beate Dingwort
Staatliche Lotterie-Einnahme BOESCHE e. K.
Albert-Schweitzer-Ring 22
22045 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 / 66 96 13 - 0
Fax: +49 (0)40 / 66 96 13 - 414
E-Mail: presse@boesche.de
Website: http://www.nkl-boesche.de

Kontakt

TESTROOM GmbH
Holstenwall 5
D-20355 Hamburg
Michael Dunker
Geschäftsführer
Inhaber
Social Media