Die Kulisse könnte besser nicht sein: Vorstellung WDV2015 zur steinexpo

Vorschau – Programmstart der WDV2015. Modern und elegant präsentiert sich die WDV2015. Für den Nutzer weiterhin intuitiv und ergonomisch in der Anwendung. (PresseBox) (Pferdingsleben, ) Welcher Anlass könnte schöner sein, um die Branchensoftware WDV in ihrer neusten Version erstmalig zu sehen? Die steinexpo ist die ideale Kulisse, um Innovation, Erfahrung und Know-how als Besucher zu erfahren, und, als Aussteller auf den Weg zu bringen. PRAXIS Software AG ist zum sechsten Mal als Aussteller dabei, und kennt sich mit der Bühne steinexpo bestens aus.

Die WDV2015 wird im September zur steinexpo vorgestellt und damit offiziell freigeben. Dem Entwicklerteam ist erneut ein Paukenschlag gelungen, Geschäftsprozesse transparent abzubilden, zu vernetzen und den Datenfluss zu verfeinern. Die Entwicklungen der letzten Monate lagen schwerpunktmäßig in der für den Anwender noch besseren Minimierung des Belegflusses. Die Archivierung aller Ausgangsbelege, allen voran die elektronische Lieferscheinarchivierung, sind die vom Anwender nachgefragten Themen schlechthin. Die Verantwortlichen der Unternehmen sind zusehends bereit, sich von dem Kostenblock Papierarchiv samt Lager zu trennen. Dazu kommt die Archivierung aller Eingangsbelege, Mails und Schriftwechsel, welches das vom TÜV zertifizierte Archiv der WDV2015 komfortabel beinhaltet. Als weiteres Highlight erwartet die Besucher am PRAXIS-Stand im Pavillon die Anbindung des sog. LeanManagements. Das LeanManagement der WDV2015 verbindet einfach und effektiv alle am Bauprozess beteiligten Unternehmen. Der Bauleiter, das Zulieferwerk(e) und die Spedition(en).

Mit der Anwendung des firmApp LeanManagement, in Kombination mit der WDV2015, entsteht eine ausgereifte Baustellenplanung mit punktgenauer LKW-Taktung, effizienter Ressourcenplanung, besonders im Materialeinbau, und damit eine just-in-time-Anlieferung. Neben der intuitiven Anwendung für den Bauleiter punktet die softwaregestützte Baustellenlogistik der PRAXIS mit der Vereinfachung der Baustellenabrechnung, Verringerung der Standzeiten, Kommunikation mit der Flotte bzw. der Disposition. Kurz: der Bauleiter wird entlastet, Kosten sämtlicher Bereiche werden nach unten gefahren. Die Qualität im Straßen- und Wegebau steht und fällt mit ausgefeilter Software!

Das Branchen-ERP WDV2015 ist die führende Software-Anwendung, die im Produktionswerk bzw. –unternehmen alle Prozesse abbildet. Das LeanManagement ist dabei die perfekte Ergänzung, um wirklich alle Geschäftsprozesse durchgehend zu verbinden. Verladung, Belegbearbeitung, Vertrieb und Disposition sind hier nahtlos integriert, ebenso wie alle verwaltungsnahen Abläufe rund um elektronische Archivierung, Controlling und Vertrieb.

Darum ist die WDV2015 mit dem LeanManagement der PRAXIS Software AG das Software-Werkzeug schlechthin:
  • Abbildung aller Geschäftsprozesse der Zulieferbetriebe und Rohstoffwerke im Tief- und Straßenbau
  • Branchen-ERP WDV2015 auf dem aktuellsten technologischen Stand, insb. im Hinblick auf Verordnungen und Gesetze
  • Vorreiter im mobilen Bereich, z. B. Radladerverladung nach BauPVo
  • Bringt Baubetrieb, Rohstoffwerk und Spedition transparent zusammen
PRAXIS präsentiert zur steinexpo die WDV2015. Am Stand 119 im Pavillon und im Außengelände am Stand B9.

Kontakt

PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG
Lange Straße 35
D-99869 Pferdingsleben
Rebecca Kohler
Marketing
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media